Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Kein zweiter Häckselplatz in der Eppinger Kernstadt

Jetzt Leserreporter werden

Wegen gescheiterter Grundstücksverhandlungen sowie Forderungen der Straßenverkehrsbehörden musste die Stadt Eppingen den Plan eines zweiten Häckselplatzes in der Kernstadt verwerfen.

Eppingen (pm) Für die Eppinger Kernstadt wird es keinen zweiten Häckselplatz geben. Elf mögliche Standorte hat der Technische Ausschuss in drei Sitzungen untersucht. Favorisiert wurde ein Standort an der Landesstraße zwischen Eppingen und Adelshofen. Auch der Abfallwirtschaftsbetrieb beim Landratsamt Heilbronn sprach sich für diese Wahl aus.

Schwierige Verhandlungen und Forderungen

Aufgrund von schwierigen Grundstücksverhandlungen und einer Forderung der Straßenverkehrsbehörde, die eine Linksabbiegespur verlangte, musste dieser Standort jedoch verworfen werden. Für eine Ersatzfläche in Richtung Mühlbach scheiterten die Grundstücksverhandlungen. Aus diesen Gründen hat sich der Technische Ausschuss in der jüngsten Sitzung dafür ausgesprochen, die Planungen zur Einrichtung eines neuen Häckselplatzes in Eppingen derzeit nicht weiter zu verfolgen. Einig war sich das Gremium darüber, dass die Zufahrt zum bestehenden Häckselplatz in Richen schwierig zu befahren ist und daher verbessert werden sollte.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Garten im Sommer

Hier finden Sie hilfreiche Tipps und Ratgeber rund um Ihren Garten.

Hofläden der Region

Themenseite mit Vorstellungen der Hofläden in der Region.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.