Bauprojekt kostet rund zwei Millionen Euro
Pfinztal investiert in Kleinsteinbach in 75 neue Kindergarten-Plätze

Pfinztal (khw) Die Erweiterung des Kindergartens „Unterm Regenbogen“ beschäftigt die Gemeinde Pfinztal und die Evangelische Kirchengemeinde Kleinsteinbach bereits seit 2016. Wegen der gestiegenen Kinderzahlen war die Kommune auf die Kirchengemeinde bezüglich einer Vergrößerung des bestehenden Kindergartens am Reutweg zugekommen. Bei dieser erzielte sie letztlich Bereitschaft, wie Kirchengemeinderatsvorsitzender Martin Schöner betont. Die Kosten – voraussichtlich werden es knapp über zwei Millionen Euro sein – müsse die politische Gemeinde übernehmen.

Nutzfläche von über 1000 Quadratmetern

Mit der Planungsübertragung auf das Architektenbüro Martin und Horst Elsässer wurden 2018 die Weichen gestellt. Betroffen ist das gesamte Gemeinschaftsgebäude „Ambrosius-Blarer-Haus". Um den Kindergartenbetrieb während der Bauphase im oberen Teil des Gebäudes aufrechterhalten zu können, wird dieser ab Pfingsten in den bisherigen Gemeindesaal verlagert. Die Gruppen und Kreise der Gemeinde wurden in die Jugendräume ausgelagert. Insgesamt wird der Kindergarten eine Nutzfläche von über 1.000 Quadratmetern haben.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen