Tag des Handwerks 2017: Statement von Bernd Hoheisen, Obermeister der Glaser-Innung Pforzheim Enzkreis

Bernd Hoheisen, Obermeister der Glaser-Innung Pforzheim Enzkreis
  • Bernd Hoheisen, Obermeister der Glaser-Innung Pforzheim Enzkreis
  • Foto: Hoheisen
  • hochgeladen von Chris Heinemann

In einer Zeit, in der mehr und mehr junge Menschen studieren, wird eine fundierte Ausbildung immer wertvoller.
Gerade als Glaser-, Fenster- und Fassadenbauer, ein Beruf in dem technisches Fachwissen und die sachgemäße Ausführung essentiell wichtig sind, entstehen hohe Schäden oder Fehlplanungen durch ungelernte Kräfte ohne entsprechendes theoretisches und praktisches Fachwissen.
In unserer Branche stehen einem Auszubildenden weite Möglichkeiten offen. In einem Bereich, in dem das Know-How immer wichtiger wird, sind Leute mit Köpfchen gefragt. Ein guter Glaser und Fensterbauer kann sich in unserer Region langfristig auf interessante Projekte und tolle Arbeitsplätze freuen. Die Branche floriert. Mit zunehmenden technischen Innovationen, zum Beispiel im Bereich Smart Home, bei dem das Fenster eine große Rolle spielt, ist die Arbeit für den engagierten Glaser und Fensterbauer gesichert. Unsere Innungsbetriebe bieten einiges, sowohl für unsere Kunden als auch für unseren Nachwuchs.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.