Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Busse bleiben stehen
WBO-Busunternehmen im Land protestieren am 11. Mai

Jetzt Leserreporter werden

Region (kn) Angesichts der exorbitant hohen Dieselpreise werden am Mittwoch, 11. Mai, in vielen Teilen des Landes Busse zwischen 10 und 12 Uhr stehen bleiben. Darauf weist der Verband Baden-Württembergischer Omnibusunternehmen (WBO) in einer Mitteilung hin.

Einige Landkreise schon aktiv

Trotz Ankündigung eines Stützungspaktes Dieselpreise ist bislang kein Geld für die Mehrkosten geflossen, welche die Verkehrsunternehmen seit Monaten aus eigener Tasche zahlen. Das Land verweist auf den Bund, der Bundesverkehrsminister mauert. Eine zentrale Rolle kommt aus Sicht des WBO den Aufgabenträgern zu: „Einige Landkreise haben die Not der Busunternehmen erkannt und konkrete Hilfe zugesagt oder gar schon Gelder ausbezahlt“, so WBO-Geschäftsführer Dr. Witgar Weber. „Diese machen ihre Hausaufgaben einfach besser als andere.“
Hintergrund ist, dass manche Aufgabenträger ganz sicher gehen wollen, dass sie die von ihnen „vorgestreckten“ Gelder wieder eins zu eins vom Land zurückbekommen bzw. möglichst wenig dazu beisteuern müssen. Für den WBO ist das Ende der Fahnenstange erreicht: „Unsere Mitglieder fahren weiterhin ihre Leistungen in vollem Umfang, im Vertrauen auf in Aussicht gestellte Hilfe“, betont Weber. „Der ÖPNV-Stützungspakt war ursprünglich für spätestens Ostern angekündigt.“ 

Hilfeschreie von den Busunternehmen

Weber erreichen vermehrt Hilfeschreie aus den Reihen der Busunternehmen. Von Genehmigungsinhabern aber auch von Subunternehmen, die mit am stärksten unter der aktuellen Situation leiden. Mehr als 300 private Verkehrsunternehmen sind im WBO organisiert. Einige haben aufgrund der aktuellen Situation die Segel gestrichen – wobei die Coronapandemie den Boden bereitet hatte. „Ich mag mir nicht vorstellen, wie die Daseinsvorsorge im ÖPNV gesichert werden soll, wenn mehr und mehr Unternehmen aufgeben“, so der WBO-Geschäftsführer.
Einen Vorgeschmack wird es am Mittwoch geben. Viele Unternehmen sind Teil der Unternehmeraktion. In den meisten Landkreisen werden am kommenden Mittwoch zwischen 10 und 12 Uhr Verkehre ausfallen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.