Brettener „Zigeyner“ betteln auf Ulrichs Ländereien für den Knittlinger Sozialfonds

Die Zigeyner auf der Festbühne in Knittlingen.
2Bilder
  • Die Zigeyner auf der Festbühne in Knittlingen.
  • Foto: Zipf
  • hochgeladen von Kraichgau News

Für die Brettener ein bekannter Ruf, so hallte es beim Umzug des Fauststadt-Festes dieses Jahr auch in Knittlingen „Geld raus“ auf den württembergischen Gassen.

Knittlingen war eine der letzten Gebietseroberungen Ulrich von Württembergs, bevor sein Tross im Jahr 1504 vor den Toren Brettheims zum Erliegen kam. Dementsprechend irritiert zeigten sich zu Beginn des Festzuges einige Besucher, dass sie von ärmlich gekleideten Wegelagerern tatsächlich lautstark um Geld angebettelt wurden. Umso mehr, da diese auch vor modernen Kommunikationsmitteln nicht Halt zu machen schienen. Selbst Frauen und Kinder waren nicht sicher. Von griesgrämigen oder hässlichen Eheweibern konnte sich der Gatte durch Zahlung von 50 Silberlingen entledigen. Schnell fanden aber auch die Besucher Spaß an dem Treiben und beteiligten sich sogar aktiv. Insbesondere zeigte sich das an der Spendenbereitschaft.

Erbetteltes Geld kommt Knittlinger Sozialfonds zugute

Dieses Geld wurde jedoch nicht für die eigene Tasche erbettelt, sondern für den Knittlinger Sozialfonds. Der Sozialfonds ist bei der Kirchengemeinde angesiedelt. Die Kommune und alle Kirchengemeinden arbeiten hier zusammen. So kann Bürgerinnen und Bürgern in Not unbürokratisch und schnell geholfen werden.
Das erbettelte Geld wurde noch am Nachmittag des Umzugs an den Organisator Gerhard Hähnle übergeben.

Auch bei Peter-und-Paul heißt es: "Geld raus"

So hoffen nun die Brettener Zigeyner, dass sie am kommenden Peter und Paul Fest wieder bereitwillig mit Spenden bedacht werden, damit noch mehr soziale Aktivitäten unterstützt werden können. Spenden kann man nicht nur beim Festzug. Gerne nimmt die Gruppe Fahrendes Volk/Zigeyner Spendengelder auch direkt an ihrem Lager auf dem Kirchplatz der Stiftskirche entgegen.

Die Zigeyner auf der Festbühne in Knittlingen.
Übergabe der gesammelten Spenden an Organisator Gerhard Hähnle.
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen