Musikalische Highlights
Musikalische Highlights beim Sommerkonzert der Strombergschule

Die Schüler der Bläserklasse 4 freuten sich über die Urkunden, die sie von ihrer Lehrerin Tabea Stark als Anerkennung für ihre Leistungen erhielten.
2Bilder
  • Die Schüler der Bläserklasse 4 freuten sich über die Urkunden, die sie von ihrer Lehrerin Tabea Stark als Anerkennung für ihre Leistungen erhielten.
  • hochgeladen von Mira Brühmüller

Oberderdingen. Beim diesjährigen Sommerkonzert der Strombergschule folgte ein musikalisches Highlight auf das nächste. Im farbenfroh geschmückten Foyer hieß Rektor Josef Roth die Gäste herzlich willkommen und freute sich, dass so viele Zuschauer zum Lauschen und Staunen erschienen waren.

Eröffnet wurde der Abend durch die Bläserklasse 3 mit dem schwungvollen Musikstück „Galant March". Darauf folgte die Bläserklasse 4 mit dem rhythmischen Stück „Siyahamba“. Beim „Power Rock“ und „Pomp and circumsdance“ demonstrierten die jungen Musiker den vollen Sound ihres Ensembles und animierten das Publikum zum Mitstampfen und -klatschen.

Ein Lob gilt der Leiterin der Bläserklasse, Tabea Stark. Ihr ist es gelungen, die Spielfreude der jungen Musiker greifbar werden zu lassen. Stolz präsentierten die Schüler auch ihre neuen gelb leuchtenden Poloshirts, die sie der Firma E.G.O. verdanken. Traditionell wurden die Schüler der Bläserklasse 4 mit einer Urkunde als Anerkennung für ihre Leistungen während der vergangenen 2 Jahre verabschiedet.

Wie sich Bewegung mit Musik harmonisch verbinden lässt, zeigten die Kinder der Tanz- und Bewegungswerkstatt von Carolyn Ohnesorge. Alleine und in Gruppen tanzten sie eigene kreative Bewegungsmuster und motivierten beim „Hundetanz“ zahlreiche Schüler zum Mittanzen.

Auch die Cheerleader der Strombergschule nutzten das Sommerkonzert, um das Publikum mit ihrem Chant „Strombergschüler, das sind wir - gerne sind wir hier“ anzufeuern. Ebenso gaben sie ihre Tanz-Choreographie, sowie eine Pyramide inklusive Stunts zum Besten.

Den stimmungsvollen Abschluss des Programms bildete der Chor aus Klasse 1 und 2. In liebevoll gebastelten Kostümen sangen und erzählten Sprecher, Solisten und Chor das Musical "Der Regenbogenfisch". Der wunderschöne Fisch sorgt mit seinen Glitzerschuppen im Ozean für Aufsehen. Er lernt allerdings, dass man Freunde nicht durch Schönheit gewinnen kann, sondern indem man anderen Freude schenkt. Die Chorleiterin, Birke Henning, begleitete das komplette Musical souverän am Keyboard. Die Aufführung wurde vom begeisterten Publikum mit tosendem Beifall belohnt.

Für die Bewirtung des Abends geht ein herzliches Dankeschön an Schüler, Eltern und Lehrer der Klasse 7.

Die Schüler der Bläserklasse 4 freuten sich über die Urkunden, die sie von ihrer Lehrerin Tabea Stark als Anerkennung für ihre Leistungen erhielten.
Der Chor Klasse 1 und 2 präsentierte das Musical "Der Regenbogenfisch"
Autor:

Mira Brühmüller aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.