Anzeige

Für 2020 bietet Prefag Ausbildungsplätze als Zerspanungsmechaniker/in und Mechatroniker/in
Top-Ausbildungsbetrieb in der Region

Die Firma Prefag bietet ihren Auszubildenden hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Die Firma Prefag bietet ihren Auszubildenden hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten.
  • Foto: Prefag
  • hochgeladen von Chris Heinemann

WALZBACHTAL (kn) Prefag ist mit 330 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber und auch der größte Ausbildungsbetrieb in Walzbachtal. Das Unternehmen fertigt hochpräzise Produkte für pneumatische und hydraulische Anwendungen als Zulieferer. Dazu gehören die Branchen Industrie-, Medizin-, Luftfahrt- und Automobiltechnik, Automatisierung und Sensorik. Der Schwerpunkt liegt in der Mittel- und Großserienfertigung von Kurz- und Langdrehteilen für die Feinmechanik bis hin zu Baugruppen mit anspruchsvollen Füge- und Verbindungstechnologien. Zuletzt hat das Unternehmen ein Grundstück im „Hafnersgrund“ erworben und plant dort den Neubau von Produktionshallen.

Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten

Die Auszubildenden von Prefag erreichen regelmäßig außerordentlich gute Abschlüsse. Mit der großen Anzahl an Ausbildungsplätzen bildet das Unternehmen selbst qualifizierte Facharbeiterinnen und Facharbeiter aus, die sich auch nach der Ausbildung stets weiterentwickeln können. Für das Jahr 2020 bietet Prefag Ausbildungsplätze als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) und Mechatroniker (m/w/d). Erfahrene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter können auf einen modernen Maschinenpark zurückgreifen. Auch jungen Facharbeiterinnen und Facharbeitern wird die Möglichkeit geboten, Produkte herzustellen, die äußerste Präzision erfordern. Für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten und Rahmenbedingungen geboten, die es ihnen ermöglichen, eigenverantwortlich zu handeln und sich mit ihren Werten und Ideen in das Unternehmen einzubringen.

Ausbildungstag am 7. Dezember 2019

Zum Ausbildungstag am Samstag, 7. Dezember, von 11 bis 15 Uhr in der Prefagstraße 4 in 75045 Walzbachtal-Wössingen wird herzlich eingeladen. Es kann die Ausbildungswerkstatt für technische Berufe besichtigt, mit erfahrenen Ausbildern und Azubis geplaudert sowie ein paar Dinge aus der Praxis ausprobiert werden. Mit Kaffee und Kuchen ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Gerne können Eltern, Bekannte oder Freunde mitgebracht werden.

Mehr über Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen