KSC kommt in Würzburg nicht über ein 0:0 hinaus

Der Karlsruher SC muss weiter um die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga bangen.
  • Der Karlsruher SC muss weiter um die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga bangen.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Karlsruher SC muss weiter um die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga bangen.

Würzburg (dpa) Der Karlsruher SC muss weiter um die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga bangen. Durch ein 0:0 am Montagabend bei den Würzburger Kickers rückte die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz zwar wieder auf den zweiten Platz der 3. Liga vor. Allerdings beträgt der Vorsprung auf Verfolger SV Wehen Wiesbaden nur noch einen Punkt. Die Würzburger rückten durch das Remis auf den sechsten Platz vor.

KSC hatte die besseren Chancen

Der KSC hatte insgesamt mehr vom Spiel und auch die besseren Chancen. Vor allem im zweiten Durchgang drängten die Badener auf den Sieg - und hätten in der Nachspielzeit sogar fast den entscheidenden Treffer erzielt. Nach einer Flanke von Damian Roßbach ging der Kopfball des eingewechselten Sercan Sararer (90. Minute + 1) aber an die Latte.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen