Karlsruher SC
KSC-Verteidiger Bormuth erleidet Jochbeinbruch

Der Karlsruher SC muss für einige Wochen auf Innenverteidiger Robin Bormuth verzichten.
  • Der Karlsruher SC muss für einige Wochen auf Innenverteidiger Robin Bormuth verzichten.
  • Foto: KSC
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Karlsruhe (dpa/lsw) Der Karlsruher SC muss für einige Wochen auf Innenverteidiger Robin Bormuth verzichten. Der 25-Jährige hat sich am vergangenen Samstag im Auswärtsspiel beim SV Sandhausen (0:0) bei einem Zweikampf einen Jochbeinbruch zugezogen, wie der Fußball-Zweitligist am Montag, 16. August, mitteilte. Damit fällt Bormuth voraussichtlich rund drei Wochen aus. Eine Operation ist nach derzeitigem Stand nicht geplant. Die Fraktur soll zunächst konservativ behandelt werden.

Alles rund um den Karlsruher SC lesen Sie auf unserer Themenseite.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen