Landesliga Mittelbaden SC Wettersbach - FC Flehingen Vermeidbare Niederlage des FCF

Landesliga Mittelbaden
SC Wettersbach – FC Flehingen 2:1 (2:1)
Vermeidbare Niederlage in Wettersbach
Zum zweiten Auswärtsspiel in Folge reiste der FC Flehingen zum Mitaufsteiger nach Wettersbach. Der Gastgeber begann sehr schwungvoll und erspielte sich ein Übergewicht an Chancen. Nach sechs Minuten erzielte der SC Wettersbach das 1:0 durch Manuel Fody, dieser schoss aus 15 Metern auf das Tor von Sascha Wächter und setzte den Ball unhaltbar neben den Pfosten. Die Mannen um Kapitän Nils Rapp benötigten eine Weile um sich von dem Schock zu erholen. In der 30. Minute setzte sich dann Ibo Ünsal sehenswert im Mittelfeld durch und bediente Duncan Forster im Strafraum der Gastgeber. Forster erzielte den verdienten 1:1 Ausgleich. Doch nur acht Minuten später erzielte erneut Fody nach einem Eckball das 2:1 für Wettersbach. Nach der Pause spielte der FCF schlagkräftiger nach vorne. Die Schmidt-Elf hatte mehr Ballbesitz und spielte zielstrebig nach vorne. Doch leider wurden beste Torchancen nicht genutzt. Die aussichtsreichte vergab Samet Yurdakul. Der Gastgeber rettete das Ergebnis über die Zeit, was ihnen dann auch gelang, da die Kaltschnäuzigkeit des FCF vor dem Tor fehlte. Am nächsten Sonntag bestreitet der FCF sein erstes Heimspiel in dieser Saison. Zu Gast ist der FV Ettlingenweier. Anpfiff ist um 15.00 Uhr in den Seegärten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.