Zweite Damenhandball-Bundesliga Saison 21/22
Lara Eckhardt von den Kurpfalz Bärinnen auf dem langen Weg zurück in die Erste Bundesliga

Lara Eckhardt, die aus der Pfalz (Mutterstadt) in die weite Welt, sprich in die Kurpfalz über den Rhein wechseln musste, um Handball-Karriere zu machen, was für die Pfälzerin in Ludwighafen damals nicht möglich gewesen wäre. Die letzten zwei Bundesliga-Jahre überzeugte sie im linken Rückraum und war immer wieder für die meisten Treffer zuständig (ab und an bis zu 10 Trfeffer/ Siebenmeter !) und die einfachen Tore aus dem halblinken Rückraum.
Was die Förderung der Talente angeht, gibt es jetzt ja die Kooperation der Kurpfalz Bären mit der TSG Friesenheim, ein Leistungszentrum Ketsch-Friesenheim wird peu a peu entwickelt. Daran war beim Beginn der Handball-Karriere von Lara Eckhardt nicht zu denken...The Times they are a-changin' (Bob Dylan), manchmal auch zum Guten...
FotoArchiv Merkel+merkel
3Bilder
  • Lara Eckhardt, die aus der Pfalz (Mutterstadt) in die weite Welt, sprich in die Kurpfalz über den Rhein wechseln musste, um Handball-Karriere zu machen, was für die Pfälzerin in Ludwighafen damals nicht möglich gewesen wäre. Die letzten zwei Bundesliga-Jahre überzeugte sie im linken Rückraum und war immer wieder für die meisten Treffer zuständig (ab und an bis zu 10 Trfeffer/ Siebenmeter !) und die einfachen Tore aus dem halblinken Rückraum.
    Was die Förderung der Talente angeht, gibt es jetzt ja die Kooperation der Kurpfalz Bären mit der TSG Friesenheim, ein Leistungszentrum Ketsch-Friesenheim wird peu a peu entwickelt. Daran war beim Beginn der Handball-Karriere von Lara Eckhardt nicht zu denken...The Times they are a-changin' (Bob Dylan), manchmal auch zum Guten...
    FotoArchiv Merkel+merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Schon im Testspiel gegen Venlo Handbal am Samstag, wo Lara Eckhardt wie auch die anderen einsatzfähigen Feldspielerinnen (Lea Marmodee, Sophia Sommerrock, Sina Michels, Amelie Möllmann, Lena Feiniler) durchspielen musste, weil die Bank leer war, war zu besichtigen, dass die Halblinke, die in dem Testspiel mit Lena Feiniler (erstes Drittel) und Lea Marmodee (zweites und drittes Drittel) als Linksaußen ein Gespann für den linken Rückraum bildete, bereits wieder in Top-Form und Verfassung ist, 60 Minuten ackerte und Tor um Tor erzielte. Die Halblinke hat Erstliga-Format und wird eine der Rückraumschützinnen der Zweitliga-Saison sein.

Lara Eckhardt, die aus der Pfalz (Mutterstadt) in die weite Welt, sprich in die Kurpfalz über den Rhein wechseln musste, um Handball-Karriere zu machen, was für die Pfälzerin in Ludwighafen damals nicht möglich gewesen wäre. Die letzten zwei Bundesliga-Jahre überzeugte sie im linken Rückraum und war immer wieder für die meisten Treffer zuständig (ab und an bis zu 10 Trfeffer/ Siebenmeter !) und die einfachen Tore aus dem halblinken Rückraum.
Was die Förderung der Talente angeht, gibt es jetzt ja die Kooperation der Kurpfalz Bären mit der TSG Friesenheim, ein Leistungszentrum Ketsch-Friesenheim wird peu a peu entwickelt. Daran war beim Beginn der Handball-Karriere von Lara Eckhardt nicht zu denken...The Times they are a-changin' (Bob Dylan), manchmal auch zum Guten...
FotoArchiv Merkel+merkel
  • Lara Eckhardt, die aus der Pfalz (Mutterstadt) in die weite Welt, sprich in die Kurpfalz über den Rhein wechseln musste, um Handball-Karriere zu machen, was für die Pfälzerin in Ludwighafen damals nicht möglich gewesen wäre. Die letzten zwei Bundesliga-Jahre überzeugte sie im linken Rückraum und war immer wieder für die meisten Treffer zuständig (ab und an bis zu 10 Trfeffer/ Siebenmeter !) und die einfachen Tore aus dem halblinken Rückraum.
    Was die Förderung der Talente angeht, gibt es jetzt ja die Kooperation der Kurpfalz Bären mit der TSG Friesenheim, ein Leistungszentrum Ketsch-Friesenheim wird peu a peu entwickelt. Daran war beim Beginn der Handball-Karriere von Lara Eckhardt nicht zu denken...The Times they are a-changin' (Bob Dylan), manchmal auch zum Guten...
    FotoArchiv Merkel+merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Armin Wagner, der Geschäftsführer darf sich glücklich schätzen, dass kein Erstligist (Flames ?) angeklopft hat und sie mit Sirenen-Gesängen aus der Kurpfalz "entführt" hat. Ganz ganz wichtige Säule des Teams, die die jungen Wilden (Katja Hinzmann, Jule Haupt, Elena Winnewisser, Amelie Möllmann, Cara Reuthal,Marlene Herrmann) in der neuen Saison unter ihre Fittische nehmen muss und wird, gemeinsam mit den "alten Häsinnen" Sophie Sommerrock, Sina Michels (Captain), Rebecca Engelhardt, Lena Feiniler, Mireia Torres Parera (Neuzugang Granoller/Barcelona), Ida Marie Krogh (norwegischer Neuzugang aus Wuppertal) und Ellen Fabritz.

Manager Armin Wagner schätzt sich glücklich, dass er weiter mit Torjägerin Lara Eckhardt planen kann. Hat sie doch in jungen Jahren schon viel Routine und zwei Bundesliga-Saisons mit zahlreichen Toren absolviert. Unverzichtbar fürs mittelfristige Comeback in die Erste Liga. 
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Manager Armin Wagner schätzt sich glücklich, dass er weiter mit Torjägerin Lara Eckhardt planen kann. Hat sie doch in jungen Jahren schon viel Routine und zwei Bundesliga-Saisons mit zahlreichen Toren absolviert. Unverzichtbar fürs mittelfristige Comeback in die Erste Liga.
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel
Coach Franzi Steil (rechts) und Video-Analystin Esther Herrmann, die ab dieser Saison zusammen mit Torwarttrainer Dirk Schatek die Kurpfalz Bärinnen coachen, analysieren, besser machen wollen...Lara Eckhardt ist dafür mit ihren einfachen Treffern aus dem Rückraum dafür unverzichtbar. Außerdem ist Lara Eckhardt neben Cara Reuthal die Siebenmeter-Torschützin und Speziaistin...
FotoArchiv Merkel+Merkel
  • Coach Franzi Steil (rechts) und Video-Analystin Esther Herrmann, die ab dieser Saison zusammen mit Torwarttrainer Dirk Schatek die Kurpfalz Bärinnen coachen, analysieren, besser machen wollen...Lara Eckhardt ist dafür mit ihren einfachen Treffern aus dem Rückraum dafür unverzichtbar. Außerdem ist Lara Eckhardt neben Cara Reuthal die Siebenmeter-Torschützin und Speziaistin...
    FotoArchiv Merkel+Merkel
  • hochgeladen von Wolfgang Merkel

Wir wünschen Lara Eckhardt, dass keine Verletzung sie langfristig aus dem Zweitliga-Rhythmus reißt, und wir wünschen ihr die Courage der letzten Monde und die Torjäger-Krone...Gute Chancen für die Torjäge-Krone hat sie bei ihrer Treffer-Quote in der Ersten Bundesliga in der Zweiten Liga allemal...Ihre Tore werden bei einem straffen und toughen Anfangsprogramm wichtig sein und im Oktober nach den Heimspiel-Matches gegen Herrenberg, HC Leipzig, Frisch Auf Göppingen, Mainz 05 und die Reinickendorfer Füchse wissen wir mehr.

Wolfgang Merkel/Free Press Germanny/FotoArchiv Merkel+Merkel

Autor:

Wolfgang Merkel aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen