Letzte Chance auf einen Startplatz 

Letzte Chance auf den Start beim IRONMAN 70.3 Kraichgau: United Charity versteigert den letzten Startplatz für einen guten Zweck.

Den letzten Platz für Sparkassen IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie für einen guten Zweck ersteigern

Kraichgau (kn) Anmeldung verpasst? Für alle begeisterten Triathleten gibt es eine letzte Chance: Noch bis Sonntag, 10. Februar, 20.10 Uhr versteigert United Charity, Europas größtes Charity-Auktionsportal, den letzten Startplatz für den ausverkauften Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie. Das Rennen findet statt am Sonntag, 2. Juni. Im Paket enthalten ist auch ein VIP Race Day Package für eine Begleitperson mit Zutritt zur VIP-Lounge an der Finish Line mit der besten Sicht auf den Siegereinlauf, reichhaltigem Mittagsbuffet, Kaffee und Gebäck, reservierten Parkplätzen am Schwimmstart und in Bad Schönborn sowie VIP-Betreuung über den Tag und VIP-Geschenk. Hier geht es zur Auktion.

Erlös für Deutsche Sporthilfe

Der Erlös kommt ohne Abzug der Stiftung Deutsche Sporthilfe zugute. Derzeit profitieren rund 4.000 erfolgreiche und hoffnungsvolle Nachwuchs- und Spitzensportler aus über 50 Sportarten von der Unterstützung der Deutschen Sporthilfe, einer privaten Förderinitiative. Der Erlös aus dieser Auktion fließt direkt in ein Projekt zur Förderung von Nachwuchs-Triathleten.
United Charity versteigert laufend Dinge und Erlebnisse, die man oft nicht kaufen kann, für den guten Zweck. 100 Prozent der Auktionserlöse werden an Hilfsorganisationen in Deutschland und weltweit gespendet, nichts wird abgezogen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.