Zu dritt in den Triathlon

Die Stimmung und Versorgung an der Strecke sind auch für Staffelteilnehmer erstklassig.

Als Staffelteam am Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie teilnehmen

Schwimmen, Radfahren und Laufen, das sind beliebte Freizeitsportarten. Absolviert man sie hintereinander, bestreitet man einen Triathlon. Viele Hobbysportler möchten gerne mal an einem Dreikampf wie dem Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie teilnehmen, scheuen aber den Trainingsaufwand. Oder denken, sie seien in einer der drei Sportarten nicht stark genung. Um die Motivation zu steigern und mal Wettkampfluft bei einem international besetzten Rennen in traumhafter Umgebung zu schnuppern, reicht jedoch auch eine Disziplin aus.

Am Sonntag, den 5. Juni 2016, ab 10 Uhr starten die Staffeln am Hardtsee

Die Staffeln machen es möglich: Drei Sportler finden sich zu einem Team zusammen. Eine/r schwimmt, eine/r fährt Rad, eine/r läuft. Es gibt auch Staffelteams, die aus nur zwei Personen bestehen, dann übernimmt eine/r von beiden zwei Disziplinen. Die Staffeln gibt es über zwei Distanzen: beim IRONMAN 70.3 werden 1,9 Kilometer geschwommen, 90 Kilometer lang ist die Radstrecke und 21,1 Kilometer die Laufstrecke. Wer es kürzer mag, wählt die olympische Distanz auf der 5150-Strecke: 1,5 Kilometer Schwimmen, 41,5 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen.
Sie würden gerne bei einer Staffel mitmachen, kennen aber niemanden, der die anderen Disziplinen übernimmt? Kein Problem: Im Internet unter www.ironman.com/kraichgau70.3 gelangen Sie zur Staffelbörse auf Facebook „Staffelbörse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie", wo Sie Gleichgesinnte finden. Übrigens: Das ist auch eine schöne Gelegenheit, neue Sportkameradinnen und -kameraden kennen zu lernen.

Autor:

Sparkasse IRONMAN 70.3 Kraichgau powered by KraichgauEnergie aus Region

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen