Alles zum Thema Südwestumgehung

Beiträge zum Thema Südwestumgehung

Politik & Wirtschaft
Von den Produktionsabläufen bei Neff machte sich FDP-Abgeordneter Christian Jung (Mitte) ein Bild.
3 Bilder

Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben
FDP-Politiker Christian Jung zu Gast bei Neff in Bretten

Bretten. Ende Mai besuchte der FDP-Bundestagsabgeordnete Christian Jung (Karlsruhe-Land) die BSH Hausgeräte GmbH am Standort Bretten. Das Unternehmen fertigt in der Melanchthonstadt insbesondere Herde, Backöfen und Dunstabzugshauben der Traditionsmarke Neff und beschäftigt vor Ort über 1.000 Mitarbeiter. Insgesamt zählt die BSH zu den weltweit führenden Produzenten innovativer Küchengeräte und ist Marktführer in Europa. Christian Jung zeigte sich bei einer Werksführung mit...

  • Bretten
  • 31.05.19
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagskandidat Christian Jung (rechts) und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende im Landtag,  Jochen Haußmann.
4 Bilder

"Brauchen Einigkeit": Christian Jung (FDP) über die Südwestumgehung

FDP-Bundestagskandidat Christian Jung, und der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Jochen Haußmann (FDP) MdL diskutierten mit Bürgern über die Verkehrssituation in Bretten.  Bretten (hk) Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Landtag und verkehrspolitische Sprecher, Jochen Haußman, und der FDP-Bundestagskandidat Christian Jung haben in Bretten mit Bürgern über die Dauerthemen "Verkehr" und "B294-Ortsumfahrung" diskutiert. "Uns ist wichtig, dass wir dieses Thema permanent auf der...

  • Bretten
  • 29.07.17
Politik & Wirtschaft
Der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Landtag und verkehrspolitische Sprecher Jochen Haußmann MdL (l.) und FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung informieren sich am 27. Juli 2017 in Bretten über die Verkehrssituation und die Pläne für eine Umgehung der B294. (Foto: zg)

Umgehung der B294: FDP-Politiker Haußmann und Jung informieren sich in Bretten

Bretten. Die Freien Demokraten machen weiter Druck für eine rasche Weiterplanung der im Bundesverkehrswegeplan 2030 vorgesehenen Umgehung der B294 in Bretten. Dabei präferieren die Liberalen nach allen Analysen, Plänen und Veranstaltungen eindeutig eine Südwestumgehung der B294 mit Anschluss an das Karlsruher Dreieck B35/B293. Über den Stand der bisherigen Planungen informieren sich am 27. Juli 2017 (Donnerstag) der stellvertretende FDP-Fraktionsvorsitzende im Landtag und verkehrspolitische...

  • Bretten
  • 20.07.17
Politik & Wirtschaft
FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Wahlkreis 272 Karlsruhe-Land) setzt sich für eine Südwestumgehung für Bretten ein.

Südwestumgehung: FDP bedauert „grüne Verzögerungstaktik“

Brettener Südwestumgehung ist für FDP-Bundestagskandidaten Christian Jung integraler Bestandteil der regionalen Verkehrsplanung BRETTEN (KBr). „Das LKW-Aufkommen wird in den nächsten Jahren weiter drastisch und spürbar zunehmen. Und die Laster werden sich ihren Weg durch den Kraichgau bahnen - ob mit oder ohne Südwestumgehung in Bretten“, sagte FDP-Bundestagskandidat Dr. Christian Jung bei einer Besprechung mit lokalen FDP-Mitgliedern am Mittwoch in Bretten. Eine großräumige...

  • Bretten
  • 05.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.