Umwelt

1 Bild

Laub für Schmetterlinge länger liegen lassen

Kraichgau News
Kraichgau News | Bretten | vor 1 Tag | 19 mal gelesen

Trotz des Frühlingswetters warnt der Naturschutzbund (Nabu) davor, zu früh im Garten mit dem Aufräumen zu beginnen. Stuttgart (dpa/lsw) Schmetterlinge erwachen erst im späten Frühling aus der Überwinterung und könnten so gestört werden. «Auch wenn Sie mit den ersten warmen Tagen im Februar oder März der grüne Daumen juckt und Sie ihren Garten von Herbstlaub und abgestorbenen Pflanzenstängel befreien wollen - warten sie...

1 Bild

Jung: Dettenheim, Philippsburg und Germersheim sollten sich nun auf Klagen gegen grün-schwarze Landesregierung zur Rettung des Naturschutzgebietes Elisabethenwört vorbereiten

Freie Demokraten FDP / Region Bretten
Freie Demokraten FDP / Region Bretten | Bretten | am 10.02.2019 | 94 mal gelesen

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) sagte am Sonntag (10.2.2019) in Bruchsal zu den Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz (Wahlkreis Bretten) in den Badischen Neuesten Nachrichten vom 9.2.2019 "Der Polder ist keine Alternative": "Bei den aktuellen Äußerungen der Grünen-Landtagsabgeordneten Andrea Schwarz zur Zukunft des Naturschutzgebietes Elisabthenwört frage ich mich: Haben...

2 Bilder

Vortrag am ESG Bretten: „Noch besser leben ohne Plastik“

Christian Schweizer
Christian Schweizer | Bretten | am 08.02.2019 | 37 mal gelesen

In einem sehr lebendigen Vortrag informierte Nadine Schubert am Edith-Stein-Gymnasium Bretten, wie jeder seinen Plastikmüll reduzieren kann. Bretten (kn) Das Thema "Plastik" stand im Mittelpunkt eines Vortrags von Nadine Schubert am Edith-Stein-Gymnasium Bretten. Dabei ging es Schubert in ihrem Referat vor allem darum zu zeigen, wie man ohne Plastik leben kann. Eingeladen hatte Peter Maier, Vorsitzender des Freundeskreises...

1 Bild

Am Feldberg soll es mehr Kunstschnee geben

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 13.01.2019 | 29 mal gelesen

Der Liftverbund Feldberg will in den kommenden Jahren weiter in Anlagen für Kunstschnee investieren. Feldberg (dpa/lsw) «Beschneiung ist kein Teufelszeug. Jedes Sportstadion und jedes Schwimmbad verbraucht mehr Energie», sagte Adrian Probst, der geschäftsführende Vorsitzende des Liftverbunds, der Deutschen Presse-Agentur. Bislang hat der Verbund 30 Schneekanonen und über 80 «Schneilanzen» im Einsatz. Letztere sind meist am...

1 Bild

EU-weite Maßnahmen für den Umweltschutz geplant

Franziska Neubauer
Franziska Neubauer | Karlsruhe | am 08.01.2019 | 42 mal gelesen

Die EU-Kommission hat dem Europaparlament Gesetzesänderungen vorlegt, nach denen mehrere Einweg-Plastikprodukte verboten werden sollen. Die ersten Änderungen und Verbote sollen bereits ab 2021 in Kraft treten. Was Plastik kann und was Plastik tut Plastik wird gerne als Allrounder eingesetzt und das aus äußerst plausiblen Gründen: Es ist preiswert, haltbar und dabei vielseitig einsetzbar, denn man findet es nicht nur in...

1 Bild

Grüne bekräftigen Nein zur Jagd auf Wölfe

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 16.12.2018 | 19 mal gelesen

Die Grünen im baden-württembergischen Landtag lehnen es weiterhin ab, die Jagd auf Wölfe zu erlauben. Bei auffälligen Tieren sei zwar ein «schneller und unbürokratischer Abschuss» nötig, heißt es in einem am Sonntag veröffentlichten Positionspapier. Eine Aufnahme des Wolfes ins Jagd- und Wildtiermanagementgesetz sei aber nicht zielführend. Stuttgart (dpa/lsw) Zur Begründung führen die Grünen an, dass damit «zwei...

1 Bild

Grünen-Landtagsabgeordnete freut sich über neuen Baden-Württemberg-Tarif: "Preisstürze im öffentlichen Nahverkehr"

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bretten | am 23.11.2018 | 61 mal gelesen

Ein Ziel, ein Ticket: Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz freut sich über den Baden-Württemberg-Tarif, der ab 9. Dezember gilt und heute vom Grünen-Verkehrsminister Winfried Hermann vorgestellt wurde. REGION KARLSRUHE (kn) Ein Ziel, ein Ticket: Die grüne Landtagsabgeordnete Andrea Schwarz freut sich über den Baden-Württemberg-Tarif, der ab 9. Dezember gilt und heute vom Grünen-Verkehrsminister Winfried Hermann...

1 Bild

BUND sieht Wälder wegen des Klimawandels in akuter Gefahr

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 23.10.2018 | 36 mal gelesen

Die Umweltschutzorganisation BUND befürchtet massive Waldschäden durch den Klimawandel. Freiburg (dpa/lsw) «Noch zwei, drei solche Hitzesommer und Trockenjahre wie im Jahr 2018 und wir werden den Schwarzwald nicht wieder erkennen», teilte der BUND-Regionalverband Südlicher Oberrhein am Dienstag in Freiburg mit. Die massiven Schäden erinnerten stark an die 80er Jahre. «Es gibt mit zunehmender Tendenz immer mehr abgestorbene...

4 Bilder

Turnverein Obergrombach: Turner im Paket- und Papier-Rausch

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Bruchsal | am 14.10.2018 | 7 mal gelesen

Bruchsal: Stadtteil Obergrombach | Der letzte “Fischzug“ war erfolgreich: Die Turner des TV Obergrombach konnten bei der letzten Altpapiersammlung etliche Tonnen Papier und Kartonage der Wiederverwertung zuführen. BRUCHSAL-OBERGROMBACH (kk) Der letzte “Fischzug“ war erfolgreich: Die Turner des TV Obergrombach konnten bei der letzten Altpapiersammlung etliche Tonnen Papier und Kartonage der Wiederverwertung zuführen. Die Altpapiersammlungen des Turnvereins...

1 Bild

Fledermäuse werden flügge: Nabu lädt zur «Batnight»

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 24.08.2018 | 39 mal gelesen

Im Spätsommer unternehmen viele junge Fledermäuse ihre ersten Flugversuche - der Naturschutzbund Nabu lädt Interessierte daher zu Beobachtungstouren bei einer sogenannten Batnight. Stuttgart (dpa/lsw) Am 25. und 26. August veranstalten Tierschützer in vielen Städten und Gemeinden Präsentationen und Touren rund um die fliegenden Säugetiere. Die jährliche Aktion soll den Angaben zufolge auf die Bedrohung der Tiere durch...

1 Bild

Sonnenöl und -creme: Schaden die vielen Badegäste den Seen?

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 07.08.2018 | 25 mal gelesen

Bei der anhaltenden Hitze dieser Tage strömen die Menschen an die Badeseen. Tausende, oft erheblich mit Sonnenschutz eingecremte Besucher schmeißen sich in das kühle Nass. Schaden die vielen Badegäste dem Ökosystem der Gewässer? Konstanz (dpa/lsw) Sonnencreme ist tatsächlich nicht unbedingt schädlich, sagt Experte Bernhard Schink vom Lehrstuhl für Mikrobielle Ökologie der Universität Konstanz. Zwar wisse man nicht ganz...

1 Bild

Kraichtaler Landwirtschaft: „Gemeinsam gegen Bodenerosion“

Deborah Ravell
Deborah Ravell | Bretten | am 23.07.2018 | 113 mal gelesen

Möglichkeiten zur Verhinderung weiterer Erosionsschäden durch Starkregen diskutiert Kraichtal (sn) „Wir haben extra die Ernte vorverlegt, um an diesem Termin teilnehmen zu können“, erklärte Udo Eichinger, Vorsitzender der Kraichtaler Landwirte schmunzelnd. Gemeint war eine Zusammenkunft von Vertretern der Kraichtaler Landwirtschaft, des Amtes für Landwirtschaft und der Stadtverwaltung Kraichtal mit dem Ziel, Möglichkeiten...

1 Bild

Anzahl der Wildkatzen im Südwesten steigt

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 21.07.2018 | 45 mal gelesen

Die Wildkatze breitet sich in Baden-Württemberg immer weiter aus. Stuttgart (dpa/lsw) «Es ist eine klare Ausbreitungstendenz erkennbar», sagte Axel Wieland, Wildkatzenexperte des BUND. Wie viele Wildkatzen in den Wäldern im Südwesten beheimatet seien, lasse sich zwar nicht genau erfassen. Totfunde, Aufzeichnungen von Wildkameras und Nachweise durch Genmaterial ließen diesen Schluss dennoch zu, erklärte Wieland. «Erst...

1 Bild

LEADER: Feierliche Einweihung des Hohlwegelehrpfades in Mühlhausen & Tairnbach

LEADER RE Kraichgau e.V.
LEADER RE Kraichgau e.V. | Sinsheim | am 16.07.2018 | 62 mal gelesen

Mit einer Eröffnungswanderung wurde am Samstag, den 30. Juni der Hohlenwegepfad in Mühlhausen und Tairnbach eingeweiht. Der Pfad selbst besteht seit 2010 und macht auf die Kraichgauer Besonderheit der Hohlwege aufmerksam. Hohlwege haben sich durch jahrhundertelange Nutzung mit Fuhrwerken, Vieh oder abfließendes Wasser in das umgebende Gelände eingeschnitten. Der Kraichgauer Lößboden ist prädestiniert für diese...

Elektroschrott richtig entsorgt: Woraus muss man achten?

Fritz Meier
Fritz Meier | Kraichtal | am 22.06.2018 | 91 mal gelesen

Aufgrund der zunehmenden Anzahl an elektronischen Geräten auf dem Markt hat die Menge an Elektroschrott in der jüngsten Vergangenheit stark zugenommen. Wie die Praxis zeigt, wird dabei der anfallende Elektromüll jedoch nicht immer sachgemäß entsorgt. Doch warum ist eine korrekte Entsorgung so wichtig und was gibt es dabei zu beachten? E-Schrott und Umwelt: Ein direkter Zusammenhang Die richtige Entsorgung von...

1 Bild

EU-Bericht: Wasserqualität in Badeseen hoch

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 29.05.2018 | 28 mal gelesen

Bedenkenlos ins kühle Nass: Das Baden bleibt in fast allen Flüssen, Seen und an den Küsten in Deutschland ein sauberes Vergnügen - an einer Badestelle in Baden-Württemberg sieht das allerdings anders aus. Kopenhagen/Kehl (dpa/lsw) Nach einem am Dienstag in Kopenhagen vorgestellten EU-Bericht erfüllen 98 Prozent der 2287 untersuchten deutschen Badestellen die EU-Mindeststandards für Badegewässer. Acht Badestellen fielen...

1 Bild

Bauern rufen auf: Blumen pflanzen zum Erhalt von Insekten

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 20.05.2018 | 115 mal gelesen

Zum Erhalt von Bienen & Co ruft der Landesbauernverband (LBV) dazu auf, im heimischen Garten oder auf Balkon und Terrasse insektenfreundliche Blumen zu pflanzen. Stuttgart (dpa/lsw) Die Bauern regen auch einen sogenannten Blühstreifen an, bei dem mehrere Blumenarten nebeneinander gepflanzt werden. «Schon heute säen unsere Landwirte auf einer Fläche von rund 18 000 Fußballfeldern Blühmischungen als Insektenfutter an»,...

1 Bild

Schon wieder Feinstaubalarm in Stuttgart

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 18.03.2018 | 20 mal gelesen

Die Landeshauptstadt Stuttgart hat am Sonntag ihren sechsten Feinstaubalarm in diesem Jahr ausgerufen. Stuttgart (dpa/lsw) Es ist der zehnte Alarm in der aktuellen Feinstaubalarm-Periode, die Mitte Oktober 2017 begann und bis Mitte April 2018 dauert. Der Beginn ist dieses Mal ab Dienstag (20. März) 0.00 Uhr für den Autoverkehr und bereits ab Montag (19. März) 18.00 Uhr für sogenannte Komfort-Kamine, die nur der...

1 Bild

35. Pforzheimer Automarkt am 17. und 18. März auf dem Messplatz: Vorboten des autonomen Fahrens und bessere Umweltverträglichkeit

Chris Heinemann
Chris Heinemann | Pforzheim | am 14.03.2018 | 216 mal gelesen

Pforzheim: Pforzheimer Automarkt | Zum 35. Mal treffen sich in diesem Jahr die Freunde des Automobils auf dem Pforzheimer Automarkt. PFORZHEIM (pm/ch) Zum 35. Mal treffen sich in diesem Jahr die Freunde des Automobils auf dem Pforzheimer Automarkt. 33 Aussteller, darunter 16 Autohäuser, präsentieren am Samstag und Sonntag, 17. und 18. März, rund 900 Neu-, Gebraucht- und Jahreswagen sowie Tageszulassungen von 28 Fabrikaten. Daneben gibt es Stände zur...

1 Bild

Kreisjugendring-Aktionstage Natur und Umwelt vom 16.-28. März

Vom 16.3. – 28.3.2018 finden unsere Aktionstage Natur und Umwelt mit insgesamt 27 einzelnen Mitmach-Aktionen für Kinder, Jugendliche und Familien statt. Wir freuen uns sehr, dass viele Organisationen und Vereine im ganzen Landkreis mitmachen! Durch die Aktionen in der Natur können Kinder und Jugendliche ein Bewusstsein für die Verletzlichkeit und Gefährdung unserer Umwelt entwickeln. Es geht dabei um bewusstes...

1 Bild

Vierter Feinstaubalarm des Jahres ausgerufen 1

Katrin Gerweck
Katrin Gerweck | Bretten | am 17.02.2018 | 86 mal gelesen

Dicke Luft in Stuttgart Stuttgart (dpa/lsw) Zu Beginn der neuen Woche gilt wieder Feinstaubalarm in Stuttgart. Wie die Stadt am Samstag mitteilte, sind Autofahrer am Montag ab Mitternacht aufgerufen, den Wagen stehenzulassen. Für Komfortkamine, die nur der Gemütlichkeit dienen, gilt schon ab 18 Uhr am Sonntag ein Betriebsverbot. Ziel des Alarms ist es demnach, bei Wetterlagen mit wenig Luftaustausch in Stuttgart die...

1 Bild

Immer mehr Ackerland mit Chemikalie PFC belastet

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 03.02.2018 | 87 mal gelesen

Die Zahl der mit der Chemikalie PFC verseuchten Ackerflächen in Mittel- und Nordbaden steigt und steigt. Karlsruhe/Mannheim (dpa/lsw) Nach Angaben der zuständigen Stabsstelle am Regierungspräsidium Karlsruhe sind inzwischen fast 750 Hektar im Landkreis Rastatt, in Baden-Baden und rund um Mannheim belastet. Der Anstieg geht vor allem auf Beprobungen bei Mannheim zurück: "Die jüngsten Untersuchungsergebnisse zeigen, dass...

1 Bild

Umfrage: Jeder Vierte fühlt sich durch Autoabgase belastet

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 26.11.2017 | 36 mal gelesen

Jeder vierte Deutsche fühlt sich laut einer Studie im Alltag durch Autoabgase gesundheitlich stark belastet. Dies ergab eine Umfrage des Instituts Infratest dimap. Stuttgart (dpa/lsw) Jeder vierte Deutsche fühlt sich laut einer Studie im Alltag durch Autoabgase gesundheitlich stark belastet. Wie eine vom Südwestrundfunk (SWR) in Auftrag gegebene, repräsentative Umfrage des Instituts Infratest dimap zeigt, gab in Städten...

1 Bild

Pilotprojekt «Fellwechsel»: Bundesweit großes Interesse

Havva Keskin
Havva Keskin | Bretten | am 19.11.2017 | 28 mal gelesen

Ein in Rastatt angesiedeltes Pilotprojekt zur Verarbeitung von Fellen aus heimischer Jagd stößt bundesweit auf große Resonanz. Rastatt/Stuttgart (dpa/lsw) Ein in Rastatt angesiedeltes Pilotprojekt zur Verarbeitung von Fellen aus heimischer Jagd stößt bundesweit auf große Resonanz. "Das Interesse der Jäger ist enorm", sagte Projektmitarbeiter Frederik Daniels. In ganz Deutschland gebe es inzwischen mehr als 50...

17 Bilder

Grünflächen-Bepflanzung in Walzbachtal zeigt Wirkung

Havva Keskin
Havva Keskin | Walzbachtal | am 11.10.2017 | 137 mal gelesen

Gemeinde Walzbachtal schafft mit der Umgestaltung kommunaler Grünflächen natürliche Habitate für Wildbienen. Zur Überraschung aller Beteiligten wurde bei einem Wildbienen-Monitoring die bedrohte Schöterich-Mauerbiene entdeckt. Walzbachtal (hk) Frei nach dem Credo, „ein steter Tropfen höhlt den Stein“, bemüht sich die Gemeinde Walzbachtal seit 2010 um die (Um)Gestaltung ihrer kommunalen Grünflächen. Ziel sei es,...