Bretten: 13-Jährige angefahren - Polizei sucht Zeugen

Eine 13-Jährige wurde in Bretten von einem Auto angefahren.
  • Eine 13-Jährige wurde in Bretten von einem Auto angefahren.
  • Foto: Pixabay, Golda
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bei einem Verkehrsunfall auf der Heilbronner Straße wurde am Dienstag, 12. Dezember, eine 13-jährige Fußgängerin verletzt. Die Polizei sucht Zeugen für den Unfall.

Bretten (uk) Bei einem Verkehrsunfall auf der Heilbronner Straße wurde am Dienstag, 12. Dezember, eine 13-jährige Fußgängerin verletzt. Nach Angaben des Polizeireviers Bretten war eine 45-jährige Frau mit ihrem Mercedes auf der Straße stadteinwärts unterwegs. Auf Höhe der Leibnizstraße missachtete die Frau nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen eine rote Ampel an der Fußgängerquerung und erfasste die 13-Jährige, die dort gerade mit ihrer Mutter die Straße überquerte. Das Mädchen musste im Krankenhaus behandelt werden.

Zeugen dringend gesucht

Zeugen des Unfalls, insbesondere die Fahrerin oder der Fahrer eines Autos, das zum Unfallzeitpunkt an der Fußgängerquerung bei Rot gestanden haben soll, werden dringend gebeten, sich beim Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 zu melden.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.