Erlebe Bretten

Bretten-Büchig: Sattelzug von Straße abgekommen und umgekippt - Fahrer schwer verletzt

Ein 40-Tonner-Sattelzug ist am heutigen Freitag, 1. Juni, gegen 11 Uhr bei Bretten-Büchig auf der Kreisstraße 3503 von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Bretten-Büchig (kn) Ein 40-Tonner-Sattelzug ist am heutigen Freitag, 1. Juni, gegen 11 Uhr bei Bretten-Büchig auf der Kreisstraße 3503 von der Fahrbahn abgekommen und umgekippt.  Der nicht angegurtete Fahrer kam mit schweren Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus. Lebensgefahr besteht laut den Ärzten nicht. Die seit 11.50 Uhr eingerichtete Vollsperrung der Kreisstraße wird zwischen den beiden Abzweigen in Höhe von Büchig wegen den noch andauernden Bergungsmaßnahmen bis in die frühen Abendstunden hinein andauern.

Sachschaden von 40.000 Euro

Nach Angaben der Polizei war der 59-jährige Lkw-Fahrer in Richtung Bretten unterwegs und ist aus noch unklarer Ursache in einer langgezogenen Rechtskurve mit seinem Auflieger von der Fahrbahn abgekommen. Der Lkw fuhr in der Folge eine etwa dreieinhalb Meter tiefe Böschung hinunter und blieb schließlich auf der rechten Seite liegen. Der Fahrer konnte sich noch selbst befreien und wurde von einem zufällig hinzugekommenen Arzt nebst Krankenschwester erstversorgt. Zudem waren ein Notarzt- und Rettungsteam vor Ort. Der Lkw war mit Sand beladen, daher dauern die Bergungs- und Räumungsarbeiten noch einige Stunden an. Der Sachschaden wird auf mindestens 40.000 Euro geschätzt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen