Bruchsaler Bahnhof: Freie Demokraten danken Polizei

Die Freien Demokraten danken der Polizei für ihre unangekündigte und erfolgreiche Großkontrolle am vergangenen Donnerstag in und rund um den Bruchsaler Bahnhof. Foto: FDP
2Bilder
  • Die Freien Demokraten danken der Polizei für ihre unangekündigte und erfolgreiche Großkontrolle am vergangenen Donnerstag in und rund um den Bruchsaler Bahnhof. Foto: FDP
  • hochgeladen von Freie Demokraten FDP / Region Bretten

Bruchsal. Die Freien Demokraten haben den Verantwortlichen der Bundespolizei, des Polizeipräsidiums Karlsruhe und des Polizeireviers Bruchsal sowie allen beteiligten Beamtinnen und Beamten für ihre große Kontrollaktion Ende Oktober 2016 auf dem Bruchsaler Bahnhof gedankt. „Bei 150 kontrollierten Personen und Sachen sieben Fahndungstreffer zu haben, ist schon ein beachtlicher Kontrollerfolg. Dies bedeutet, dass solche Polizeieinsätze zur Verbesserung der Sicherheit in und rund um den Bruchsaler Bahnhof fortgeführt werden müssen“, sagte FDP-Regionalverbandsmitglied und Bundestagskandidat Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land). Noch im September hatte der FDP-Politiker in einem zweistündigen Gespräch mit Polizeidirektor Marc Wiese von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe die Sicherheitslage auf dem Bruchsaler Bahnhof erörtert und das Sicherheitskonzept der Freien Demokraten vorgestellt.

Anfang Oktober 2016 hatte dann der frühere Justizminister und heutige innenpolitische Sprecher der FDP/DVP-Landtagsfraktion Prof. Dr. Ulrich Goll MdL auch mit FDP-Bundestagskandidaten Hendrik Tzschaschel (Bruchsal-Schwetzingen) den Bahnhof inspiziert und das FDP-Sicherheitskonzept ausdrücklich gelobt. In diesem wird unter anderem eine stärkere Präsenz von Polizei und DB Sicherheit auf dem Bahnhof gefordert. Nun gelte es, dass der Sicherheitsgipfel der Stadt Bruchsal mit der Deutschen Bahn und den zuständigen Polizeibehörden zeitnah stattfinde. Nach Mitteilung von Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick finde der Termin im November 2016 statt.

Die Freien Demokraten danken der Polizei für ihre unangekündigte und erfolgreiche Großkontrolle am vergangenen Donnerstag in und rund um den Bruchsaler Bahnhof. Foto: FDP
FDP-Regionalverbandsmitglied und Bundestagskanndidat Dr. Christian Jung setzt sich seit langem für eine spürbarere Polizeipräsenz in und rund um den Bruchsaler Bahnhof ein. Das Foto zeigt ihn am 29.10.2016 auf der Verbrauchermesse offerta in Rheinstetten. Auch dort ging es beim Stand der Stadt Bruchsal um die Polizeigroßkontrolle. Foto: Andreas Scheurig

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen