Königsbach-Stein: Autofahrer schwer verletzt

Ein Autofahrer ist betrunken einem Reh ausgewichen und gegen einen Baum geprallt.
  • Ein Autofahrer ist betrunken einem Reh ausgewichen und gegen einen Baum geprallt.
  • Foto: Pixabay, TechLine
  • hochgeladen von Kraichgau News

Nachdem er einem Reh ausgewichen war, prallte ein 28-Jähriger mit seinem Auto gegen einen Baum. Bei einem Alkoholtest wurde bei dem Mann ein Wert von einem Promille festgestellt.

Königsbach-Stein (ots) Schwere Verletzungen hat ein 28 Jahre alter Autofahrer in der Nacht zum Donnerstag, 5. April, bei einem Unfall auf der L 611 erlitten. Der junge Mann war mit seinem Kleinwagen kurz nach Mitternacht von Neulingen kommend in Richtung Königsbach-Stein unterwegs gewesen, als er am Ende einen langen Geraden einem Reh ausweichen musste. Durch das Ausweichmanöver kam er links von der Fahrbahn ab und prallte frontal auf einen Baum.

Betrunken am Steuer

Der schwer verletzte Mann wurde vom Notarzt erstversorgt und kam anschließend mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Dort wartete auf den Mann eine weitere böse Überraschung: Nach einem in Klinik angeordneten Alkoholtest von knapp einem Promille, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen und seinen Führerschein fürs Erste abgeben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.