Reutlingen: Gruppe bewirft Polizeibeamte mit gefüllten Plastikbechern

In Reutlingen wurden Polizisten bei einer Weihnachtsveranstaltung angegriffen.
  • In Reutlingen wurden Polizisten bei einer Weihnachtsveranstaltung angegriffen.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine Gruppe von Menschen hat bei einer Weihnachtsveranstaltung in Reutlingen Polizeibeamte angegriffen. Sie bewarfen die Gesetzeshüter unter anderem mit Bechern. (Aktualisiert am 26. Dezember 2017, 12.30 Uhr).

Reutlingen (dpa/lsw) Bei der traditionellen Veranstaltung «Heiliger Morgen» in Reutlingen sind Polizeibeamte nach eigenen Angaben am Sonntag, 24. Dezember 2017, geschlagen, getreten und mit Plastikbechern beworfen worden. Die Beamten mussten sich mit Schlagstöcken und Pfefferspray wehren, wie es in einer Mitteilung vom Montag hieß. Ein Beamter sowie ein Festbesucher wurden leicht verletzt, für vier Menschen endete die Veranstaltung vorzeitig mit Festnahmen. Weitere Verletzte hätten sich nach dem Vorfall nicht gemeldet, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag. Gegen mehrere Festbesucher seien Ermittlungen wegen Körperverletzung sowie Widerstand gegen Polizeibeamte eingeleitet worden.

Fest am Weihnachtsmorgen

Wie jedes Jahr an Heiligabend hatten sich Hunderte junge Menschen vor einer Szene-Bar in der Innenstadt versammelt, um sich mit Freunden auf Weihnachten einzustimmen. In diesem Jahr waren laut Polizei etwa 200 Gäste zusammengekommen. Streifenbeamte führten gerade eine Kontrolle bei einem der Besucher durch, als eine zweite Person laut Mitteilung dazukam und einem Polizisten in die Tasche seiner Einsatzjacke griff. Im folgenden Handgemenge hätten dann schreiende Frauen an den Jacken der Beamten gezerrt.

Nach Polizeiangaben kam schließlich eine größere Gruppe an Feiernden aus der Bar und ging aggressiv auf die Einsatzkräfte zu. Die Beamten wurden demnach aus dieser Gruppe heraus mit den gefüllten Bechern beworfen und mit Schlägen und Tritten attackiert. Erst als Verstärkung der Beamten eintraf, beruhigte sich die Lage. Ein Polizist hatte sich durch Schläge eine blutige Lippe zugezogen, Reizgas verletzte einen Festbesucher leicht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.