Sulzfeld/Flehingen/Bauerbach/Büchig: Unverschlossene Autos durchwühlt

Zwischen 15. und 18. November wurden in Sulzfeld, Flehingen, Bauerbach und in Büchig viele unverschlossene Autos von einem unbekannten Täter durchwühlt.
  • Zwischen 15. und 18. November wurden in Sulzfeld, Flehingen, Bauerbach und in Büchig viele unverschlossene Autos von einem unbekannten Täter durchwühlt.
  • Foto: Pixabay, geralt
  • hochgeladen von Katrin Gerweck

Zwischen 15. und 18. November wurden in Sulzfeld, Flehingen, Bauerbach und in Büchig viele unverschlossene Autos von einem unbekannten Täter durchwühlt.

Sulzfeld/Flehingen/Bauerbach/Büchig (kn)  In einigen Fällen öffnete der Täter auch unverschlossene Garagentore, um an die Fahrzeuge zu kommen.

Geldbeutel mit Bargeld aus Mercedes entwendet

In Sulzfeld wurde in der Hinteren Straße ein Mercedes durchwühlt und aus dem Auto ein Geldbeutel mit Bargeld entwendet. In Flehingen wurden in der Straße Am Zimmerplatz zwei in einem Hof stehende unverschlossene Autos durchsucht. In beiden Fällen wurde nichts entwendet.

20 Fälle in Büchig

In der Nacht auf Sonntag wurden in Bauerbach im Flehinger Weg dann ein Opel und ein VW durchwühlt. Entwendet wurde ebenfalls nichts. In der Nacht auf Sonntag wurden dann zwischen 2 und 5 Uhr in Büchig in insgesamt 20 Fällen unverschlossene Fahrzeuge in der Hügellandstraße, der Frühlingstraße und der Bauerbacher Straße durchwühlt. Dort öffnete der Täter teilweise unverschlossene Garagentore, um an die Fahrzeuge zu gelangen. In einem Fall fiel dem Täter ein größerer Geldbetrag in die Hände.

Zeugenaufruf

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Bretten unter 07252 50460 in Verbindung zu setzen.

Autor:

Katrin Gerweck aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen