Überflutete Straßen und Keller im Landkreis Karlsruhe und dem Enzkreis

Überflutungen gab es im Enzkreis und dem südlichen Landkreis Karlsruhe.
  • Überflutungen gab es im Enzkreis und dem südlichen Landkreis Karlsruhe.
  • Foto: Pixabay, Counselling
  • hochgeladen von Christian Schweizer

In Waldbronn, Grünwettersbach, Remchingen und Hohenwettersbach haben die unwetterartigen Regenfälle der letzten Nacht wieder zu überfluteten Straßen und vollgelaufenen Kellern geführt.

Landkreis Karlsruhe/Enzkreis (ots/swiz) Wieder haben in der Region unwetterartige Regenfälle für Chaos, überflutete Straßen und vollgelaufene Keller gesorgt. Besonders betroffen waren diesmal der südliche Landkreis Karlsruhe und Teile des Enzkreises. Vom Starkregen heimgesucht wurden dabei die Karlsruher Stadtteile Grünwettersbach und Hohenwettersbach sowie die Ortschaften Waldbronn und Remchingen.

Grötzinger Tunnel musste gesperrt werden

Wegen der zwischen 1.30 und 2 Uhr niedergegangenen Wassermassen, musste unter anderem der Grötzinger Tunnel kurzzeitig gesperrt werden, da das Wasser bis zu 30 Zentimeter hoch auf der Straße stand. Im Bereich Busenbach wurde die Albtalstrecke wegen Wasserhöhen bis zu 50 Zentimeter dicht gemacht. Auch der Straßenbahnbetrieb musste in diesem Bereich kurzfristig eingestellt werden.

Wettersbach über die Ufer getreten

In Grünwettersbach ist der Wettersbach über die Ufer getreten, wodurch zahlreiche Keller voll gelaufen sind. Der entstandene Schaden kann laut der Polizei noch nicht beziffert werden.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen