150 Trödler boten beim Flohmarkt des Hohberghaus Bretten Waren feil

Feilgeboten wurde beim Flohmarkt des Hohberghauses alles, was der Keller hergab.
  • Feilgeboten wurde beim Flohmarkt des Hohberghauses alles, was der Keller hergab.
  • Foto: Seifert
  • hochgeladen von Kraichgau News

Trotz dicker Wolken am Morgen und Unwetter in der Nacht zuvor – beim 13. Flohmarkt des Brettener Hohberghauses am Samstag, 25. Juni 2016, herrschte reger Andrang.

Teddybären, Bücher, Angeln, Geschirr, Kleidung, Comic-Hefte, CDs und Gemälde: Der weitläufige Hof des Hohberghauses strotzte nur so vor großen und kleinen Waren. Jung und Alt schlenderte an den rund 150 Ständen vorbei und feilschte mit den Trödlern um den Preis, um ein Schnäppchen zu machen. Die Mädchen und Jungen der Sozialen Gruppenarbeit Family des Hohberghauses verkauften selbst gebackene Waffeln. Die Kinder und Jugendlichen einer Tagesgruppe der Brettener Jugendhilfeeinrichtung boten ihre selbst gekochte Erdbeermarmelade an.

Von Spielen bis zu Geschirr

Auch die „Lärchengruppe“ bot alles feil, was der Keller der Wohngruppe an Aussortiertem hergab: Spiele, Geschirr, Kleidung, CDs. Der Erlös kam der Gruppenkasse der „Lärche“ zugute. Auf der Bühne erfreuten Lalena Katz und die Peter Boys die zahlreichen Besucher. Thomas Rothfuß und sein Partner Jogi Link stellten mit Hohbergschülern musikalisch einiges auf die Bühne. Der Volksmusikant hatte seinen Auftritt im Hohberhaus dazu genutzt, selbst einen Wagen mit Trödel zu packen und auf dem Flohmarkt zu verkaufen. Peter Miebach, Organisator des Hohberghaus-Flohmarktes, war glücklich, dass trotz der unsicheren Wetterlage, so viele Besucher und Händler den Weg zum Flohmarkt gefunden hatten: „Ich bin froh, dass ihr hier seid, habe ich zu den Trödlern gesagt, sucht euch einfach ein Plätzchen.“

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen