Erlebe Bretten

Herzlichen Glückwunsch an alle Absolventinnen und Absolventen
Abschlussfeier an der Pestalozzischule in Bretten

2Bilder

Bretten (kn) Die Neuntklässler der Pestalozzischule hatten am Freitag, 23. Juli, besonderen Grund zur Freude, denn die Abschlussfeier der Absolventen und Absolventinnen stand an. Große Freude gab es auch darüber, dass die Feier nach diesem besonderen Schuljahr sogar mit Familienangehörigen und Freunden stattfinden konnte. Nach einem Trommelstück der Achtklässler und der Rede der Schülersprecher Adrian und Patrick kam der Schulrat zu Besuch. Natürlich nicht in echt, sondern in einem lustigen Sketch, den die Lehrkräfte mit der Abschlussklasse einstudiert hatten. Neben musikalischen Schülerbeiträgen sorgte Lehrer Andreas Schenk mit dem Lied "Abschied" von Reinhard Mey für so manche Träne bei den Schülerinnen und Schülern wie auch Lehrkräften, die die Jugendlichen einige Jahre an der Pestalozzischule begleiten durften.

"Durch eure Arbeit profitiert die ganze Schule!"

In ihrer Rede betonte Schulleiterin Monika Czolk wie wichtig es sei, den Mut zu haben, Neues auszuprobieren, planvoll zu arbeiten und dem Rat von Fachleuten zu vertrauen. Auch die Bedeutung der Zusammenarbeit und das Dranbleiben und Durchhalten seien wichtige Fähigkeiten, die die Schule ihren anvertrauten Kindern und Jugendlichen für ihr späteres Leben mit auf den Weg geben wolle. In ihrer Rede bezog sich Monika Czolk auf die Gestaltung des grünen Klassenzimmers im Schulgarten. Dieses Projekt führten die Neuntklässler zusammen mit der Werkstattschule Heidelberg durch. Am Ende wünschte die Schulleiterin allen Schülerinnen und Schülern für ihre Zukunft alles Gute und schloss mit den Worten "Wir freuen uns, wenn ihr uns besuchen kommt. Wir werden immer ein offenes Ohr für euch haben."

Gute Wünsche

Weitere gute Wünsche bekamen die Schülerinnen und Schüler von Jutta Seeger-Leicht, der Vertreterin der Ortsverwaltung Diedelsheim, dem Religionslehrer und der Klassenlehrerin mit auf den Weg. Die Klassenlehrerin Saskia Hecker betonte, wie stolz sie auf ihre Schülerinnen und Schüler sei und war beeindruckt, mit welcher Motivation diese auch in der Pandemiezeit gelernt haben. Nach einer Bildershow und der feierlichen Zeugnisübergabe gab es für alle geladenen Gäste im Schulhof ein Mittagessen, traditionell mit Putenschnitzel und Kartoffelsalat. Anschließend ließ die Schulgemeinschaft den gelungenen Tag mit Kaffee und Kuchen ausklingen.

Autor:

Carolin Rudy aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen