Im Vorraum der Volksbank-Filiale in Neibsheim ist nun ein kleiner Lebensretter bei Tag und Nacht verfügbar
Defibrillator aus Nachlass gespendet

Veronika Hauk (rechts) spendete den Defibrillator für Neibsheim aus dem Nachlass ihres Bruders Dieter. Diakon Robert Austen (links) hat ihn im Vorraum der Volksbank in Neibsheim montiert, mit auf dem Bild ist Sabine Hiller, Mitarbeiterin der Filiale vor Ort.
3Bilder
  • Veronika Hauk (rechts) spendete den Defibrillator für Neibsheim aus dem Nachlass ihres Bruders Dieter. Diakon Robert Austen (links) hat ihn im Vorraum der Volksbank in Neibsheim montiert, mit auf dem Bild ist Sabine Hiller, Mitarbeiterin der Filiale vor Ort.
  • hochgeladen von Beatrix Drescher

Bretten-Neibsheim (kn) Seit dem 23. Dezember gibt es im Vorraum der Volksbank-Filiale in Neibsheim einen Defibrillator. Den öffentlich zugänglichen Lebensretter hatte Veronika Hauk aus dem Nachlass ihres Bruders Dieter gespendet.

Öffentlich zugänglicher Ort bei Tag und Nacht

Nach einem Gottesdienst habe Hauk Diakon Robert Austen, der beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) als ehrenamtlicher Rettungshelfer tätig ist, mit der Installation eines Defibrillators in Neibsheim beauftragt, bestätigt dieser. Die Suche nach einem geeigneten Standort habe sich zunächst schwierig gestaltet. Austen sollte den Defibrillator in oder bei der Kirche aufhängen. Da die Kirche jedoch nicht immer aufgeschlossen sei, wurde ein Platz am katholischen Gemeindehaus gesucht. Das naheliegende sei dabei zunächst übersehen worden: Die Filiale der Volksbank Bruchsal-Bretten gegenüber der katholischen Kirche. In deren Vorraum ist ein Bankautomat bei Tag und Nacht zugänglich. Auf Austens Anfrage habe Carolin Brochwitz vom Facility Management der Bank sofort zugesagt einen Platz im Vorraum für den Defibrillator zu finden, so der Diakon.

Praktische Einweisung folgt

Aufgrund der momentan geltenden Regelungen zur Eindämmung des Coronavirus habe noch keine Einweisung in die Handhabung des Defibrillators stattfinden können. Da der Defibrillator den Anwender sprechend anleite, soll die praktische Einweisung zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden, sagt Austen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen