Kindergartenleiterin Rita Schleifer in den Ruhestand verabschiedet

Zum Abschluss des Festgottesdienst ließen die Kinder Ballons steigen.
14Bilder
  • Zum Abschluss des Festgottesdienst ließen die Kinder Ballons steigen.
  • Foto: Manfred Eberhardt
  • hochgeladen von Kraichgau News

Mit einem Gottesdienst und einem Stehempfang wurde Kindergartenleiterin Rita Schleifer in den Ruhestand verabschiedet.

Büchig. (E) Nach 40 Jahren wurde die Kindergartenleiterin des Büchiger Kindergartens St. Bartholomäus Rita Schleifer mit einem feierlichen Gottesdienst in der katholischen Heilig-Kreuz-Kirche in den Ruhestand verabschiedet.

Geleitet wurde die Eucharistiefeier von Pfarrer Harald-Mathias Maiba und Diakon Robert Austen, der auch das Evangelium las. Die Fürbitten trugen ehemalige Kolleginnen von Rita Schleifer vor.

Zur Gabenbereitung sagen die Kindergartenkinder „Rund um den Tisch“, führten nach der Kommunion einen Tanz auf und trugen nach dem Schlussgebet ein Gedicht vor.

Worte des Dankes

Dankesworte sprachen für das Kindergartenteam Petra Vogel, für den Pfarrgemeinderat Mathilde Vieth, Ortsvorsteher Uve Vollers, für die evangelische Gemeinde Manfred Eberhardt, für die Pfarrgemeinde Pfarrer Harald-Mathias Maiba und der Elternbeiratsvorsitzende Rouven Hipp.

Zum Abschluss des Festgottesdienstes sangen die Elternband und ehemalige Kindergartenkinder das Lied „Nimm dir Zeit“. Danach gab es auf dem Kirchvorplatz einen Stehempfang mit einem kleinen Imbiss und Getränken. Die Kinder ließen Luftballons aufsteigen.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen