Spende für Kindergarten "Am Saalbach"

Der Kindergarten "Am Saalbach" auf Pflanzensuche bei der ZG Bretten.
3Bilder
  • Der Kindergarten "Am Saalbach" auf Pflanzensuche bei der ZG Bretten.
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Der Kindergarten beteiligt sich am vom Land Baden-Württemberg geförderten Projekt „Nachhaltig Gärtnern“. Nun hat die Brettener ZG den Kindern noch eine große Pflanzenspende beschert.

Gondelsheim (sd) Die Kinder des Kindergartens „Am Saalbach“ nehmen an dem vom „Land Baden Württemberg“ finanziell geförderten Projekt „Nachhaltig Gärtnern“ teil. Voll Tatendrang haben die Kinder sich als „Die Gartenzwerge“ in Ihre Aufgabe gestürzt, sich Wissen angeeignet, Hochbeete zusammen gebaut und dabei gebohrt, gestrichen und befüllt.

Große Spende der ZG

Doch so ein Hochbeet, von denen drei entstanden sind, bedarf auch vieler Pflanzen. Ein Blumen-, ein Gemüse und ein Kräuter-/Teebeet wollten befüllt werden. Zu Hilfe kam dem Kindergarten dabei die Brettener ZG mit einer Pflanzenspende. Die Kinder bekamen sogar derart viele Pflanzen geschenkt, dass die mitgebrachten Körbe gar nicht für die vielen Spenden reichten. Doch wie es der Zufall so will, war zur gleichen Zeit ein Kindergartenpapa zur Stelle und fuhr die restlichen Pflanzen nach Gondelsheim zum Kindergarten. Die Kindergartengruppe trat derweil den Heimweg mit dem Bus an.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.