Unwettergefahr: Im Südwesten drohen Starkregen und Gewitter

Im Südwesten drohen am Mittwoch, 28. Juni, Unwetter mit teils heftigen Gewittern und Starkregen.

Stuttgart (dpa/lsw) Im Südwesten drohen am Mittwoch, 28. Juni, Unwetter mit teils heftigen Gewittern und Starkregen. Die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) warnten am Morgen vor Blitzschlägen, entwurzelten Bäumen und herabstürzenden Dachziegeln.

Vereinzelt etwa 40 Liter Regen

Pro Stunde und Quadratmeter könnten vereinzelt etwa 40 Liter Regen fallen. Außerdem rechnen die Experten mit etwa zwei Zentimeter großen Hagelkörnern sowie Windböen mit einer Geschwindigkeit von etwa 70 Stundenkilometern. Verursacht werde das unbeständige Wetter von einer Luftströmung, durch die feuchte und warme Luft aus den Subtropen nach Baden-Württemberg komme, so der Wetterdienst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.