Wechselhafte Wetteraussichten im Südwesten

Das Wetter im Südwesten wird nasskalt.
  • Das Wetter im Südwesten wird nasskalt.
  • Foto: Pixabay, Free-Photos
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Die Wetteraussichten in Baden-Württemberg sind wechselhaft. Schnee und Regen könnten zu Beeinträchtigungen des Berufsverkehrs führen.

Stuttgart (dpa/lsw) Ungemütlich und eher grau - die Menschen im Südwesten müssen in der kommenden Woche mit Schmuddelwetter rechnen. Doch die Vorhersagen sind noch unsicher, ebenso die Frage nach der weißen Weihnacht. Mal warm, mal kalt und eine kleine Verschnaufpause vom nasskalten Wetter, das könne man mit Sicherheit sagen, hieß es beim Deutschen Wetterdienst (DWD) in Stuttgart. Eine unbeständige Großwetterlage in der sich Kalt- und Warmfronten schnell ablösen, macht es jedoch schwer eine konkrete Vorhersage für die Woche zu treffen.

Kaltnasses Wetter

Sicher sei, dass es am Montagmorgen im Berufsverkehr wegen «Schneedecken auf allen Straßen» zu Problemen kommen könne. Unter der Woche soll es dann unbeständig mit Regen und Schnee bleiben. Nur der Mittwoch lässt auf eine Verschnaufpause vom kaltnassen Wetter hoffen.

Auch die Prognose für Weihnachten bleibt ungewiss. Für höher gelegene Teile Baden-Württembergs besteht noch Hoffnung auf weiße Weihnachten.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.