Wieder heftige Gewitter im Süden des Landes erwartet

Wie in den Vortagen kündigen sich auch für Mittwoch wieder schwere Gewitter über Baden-Württemberg an.
  • Wie in den Vortagen kündigen sich auch für Mittwoch wieder schwere Gewitter über Baden-Württemberg an.
  • Foto: Pixabay, Unsplash
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Wie in den Vortagen kündigen sich auch für Mittwoch, 31. Mai, wieder schwere Gewitter über Baden-Württemberg an.

Stuttgart (dpa/lsw) Wie in den Vortagen kündigen sich auch für Mittwoch, 31. Mai, wieder schwere Gewitter über Baden-Württemberg an. Wie die Meteorologen des Deutschen Wetterdienstes mitteilten, wird es vor allem im Süden blitzen und donnern. So muss von Mittag an rund um den Südschwarzwald sowie zwischen westlicher Alb und Allgäu mit heftigen Gewittern gerechnet werden.

Starkregen zwischen 15 und 40 Liter pro Quadratmeter

Diese gehen einher mit Starkregen zwischen 15 und 40 Liter pro Quadratmeter in der Stunde. Hagel und Böen von 70 bis 85 Stundenkilometer sind möglich. In manchen südlich gelegenen Gegenden könnten die Hagelkörner sogar einen Durchmesser von bis zu drei Zentimetern erreichen, während im Norden trockenere und etwas kühlere Luft für Entspannung sorgt. In der Nacht zum Donnerstag sinkt aber auch im Süden die Zahl der Gewitter allmählich.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen