Stadt Bretten bündelt Informationen, um lokale Wirtschaft zu unterstützen
„Bretten hält zusammen“ vernetzt Händler und Kunden

Einen derart belebten Marktplatz wünschen sich nach der Corona-Krise alle Bürger und Händler.
  • Einen derart belebten Marktplatz wünschen sich nach der Corona-Krise alle Bürger und Händler.
  • Foto: Stadt Bretten
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Bretten (kn) Um den Einzelhandel und die Gastronomie auch während der Corona-Krise zu stärken, hat die Stadt Bretten gemeinsam mit den Händlern der Melanchthonstadt die Aktion „Bretten hält zusammen“ ins Leben gerufen. Auf der Homepage der Stadt informieren die Händler, wie sie auch in diesen schwierigen Zeiten zu erreichen sind und zeigen, welche besonderen Angebote und Aktionen sie sich für Ihre Kunden überlegt haben.

"Kaufen Sie weiterhin in den lokalen Geschäften"

„Wir alle lieben unseren inhabergeführten Einzelhandel und wir alle freuen uns schon jetzt wieder darauf, gemeinsame Stunden auf unserem Marktplatz zu verbringen“, erklärt Brettens Oberbürgermeister Martin Wolff. „Doch damit die Händler und Gastronomiebetriebe auch nach diesen außergewöhnlichen Zeiten wie gewohnt für Sie da sein können, brauchen sie jetzt Ihre Unterstützung. Jeder Einzelne kann einen Beitrag dazu leisten“, appelliert Wolff. Die Menschen sollten sich daher informieren, welche Angebote die Einzelhändler und Gastronomen bereithielten. "Kaufen Sie weiterhin in den lokalen Geschäften ein. Nur so gelingt es uns, die Krise gemeinsam zu meistern."

"Bretten hält zusammen"

Die Liste mit den Kontaktdaten und den Angeboten der Händler kann auf der Homepage unter der Rubrik „Bretten hält zusammen“ eingesehen werden. Die Stadt ruft aber auch weiterhin Einzelhändler, Gastronomen und die Dienstleistungsbetriebe in der Kernstadt und den Stadtteilen auf, sich bei der Wirtschaftsförderung der Stadtverwaltung zu melden und sich ebenfalls in die Liste „Bretten hält zusammen“ aufnehmen zu lassen. Dort werden insbesondere folgende Informationen veröffentlicht:
 

  • Auf welchem Weg können die Kunden mit dem Händler in Kontakt treten? Homepage, Mail, Soziale Medien, Telefon, WhatsApp und so weiter.
  • Gibt es einen Lieferdienst oder einen extra eingerichteten Versandservice?
  • Plant der Händler weitere Aktionen oder Angebote, über die er die Kunden informieren möchte?

Alle interessierte Gewerbetreibende können sich an anja.lafferton@bretten.de oder nathalie.doerl-heby@bretten.de oder 07252 921-232 wenden und geben ihre Angebote und Kontaktdaten durch. So könne die Liste kontinuierlich erweitert werden.

"Das hilft langfristig und macht Mut!"

Darüber hinaus betont die Verwaltung in Ihrer Mitteilung noch die Wichtigkeit, in der Zeit der Corona-Krise besonnen und vor allem daheim zu bleiben. Nur so könne die Ausbreitung des Virus verlangsamt werden. Ein weiterer Rat der Brettener Verwaltung: "Vermeidet Online-Shopping aus Langeweile bei großen Internetanbietern. Wartet, bis die Einzelhändler und andere regionale Geschäfte wieder öffnen und helft dann dort mit Euren Einkäufen, diese Krise zu bewältigen." Ebenso könne man als Einzelner mit den Geschäften vor Ort Kontakt aufnehmen und fragen, ob man bei ihnen Gutscheine kaufen oder anderweitig helfen könne. Auch in Restaurants und Lokalen könne man nachfragen, ob es Essen zum Mitnehmen oder Kochboxen gebe. Und nicht zuletzt helfe es, positive Bewertungen im Internet zu hinterlassen und fleißig zu kommentieren und zu teilen. "Das hilft langfristig und macht Mut!"

Mehr finden Sie auf unserer Themenseite Coronavirus.

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite #gemeinsamdurchdiekrise.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen