FDP-Politiker Christian Jung wird Albrecht Glaser nicht zum Bundestagsvizepräsidenten wählen

FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land).

Waldbronn/Bretten. Der neue FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Christian Jung (Karlsruhe-Land) wird den umstrittenen AfD-Politiker Albrecht Glaser und früheren Bürgermeister von Bretten und Waldbronn nicht zum Bundestagsvizepräsidenten wählen. „Für uns als Freie Demokraten ist Herr Glaser eine Zumutung. Denn er lehnt pauschal das Grundrecht der Religionsfreiheit für alle Muslime ab. Diese Position ist nicht mit dem Grundgesetz vereinbar“, sagte Jung am Montag. Für ihn sei Glaser daher nicht wählbar. Ähnlich hatte sich auch der 1. Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion in Gründung Dr. Marco Buschmann MdB geäußert. Die Freien Demokraten wollen aber, dass alle Fraktionen des Bundestages ins Präsidium eingebunden werden. Für die AfD sollte nichts anderes als für die Linke gelten.

Website von Christian Jung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.