Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Initiativkreis Energie Kraichgau fordert Aufhebung des Solardeckels

Jetzt Leserreporter werden

Am letzten Donnerstag traf sich der Initiativkreis Energie Kraichgau (IEK) zu seinem regelmäßigen Arbeitstreffen – den Corona-Zeiten entsprechend als Video-Konferenz über das Internet. Ein Schwerpunkt der Diskussion lag auf dem aktuell laufenden Entscheidungsprozess im Bundestag in Berlin zur Änderung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG). Und der vorliegende Entwurf der Bundesregierung für diese Änderung alarmierte die Aktiven. Der Grund: der Solardeckel soll nach diesem Entwurf nicht entfallen! Worum geht es hier bei? Im EEG ist eine Regelung enthalten, nach der die Vergütung des Stromes, der von Photovoltaik-Anlagen (PV) in das Stromnetz eingespeist wird, entfällt, wenn die gesamte in Deutschland installierte Leistung der PV-Anlagen 52 Gigawatt erreicht hat. Und diese Grenze wird voraussichtlich im September diesen Jahres erreicht. Heißt mit anderen Worten: wenn das EEG nicht schnell angepasst wird, werden neu installierte PV-Anlagen sehr bald für den eingespeisten Strom kein Geld mehr bekommen !
Wenn es so kommen sollte, ist zu erwarten, dass der dringend notwenige Ausbau der Erneuerbaren Energien von Berlin ausgebremst wird – das wäre ein Fiasko für die Verhinderung des Klimakippens zu einer Heißzeit.
Der Initiativkreis beschloss daher einstimmig, sich an der bundesweiten Aktion zur Abschaffung des Solardeckels zu beteiligen und bittet alle Bürgerinnen und Bürger, diese Aufforderung an die Bundesregierung zu unterstützen. Die Möglichkeit hierzu besteht beim Umweltinstitut München e.V. über das Internet unter www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/geht-uns-aus-der-sonne.html, Informationen gibt es auch auf der Homepage des Initiativkreises unter www.energie-kraichgau.de .

Autor:

Volker Behrens aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Weindorf Kürnbach

Themenseite zum Kürnbacher Weindorf am 20. und 21. Mai 2022.

Sportfest Neibsheim

Themenseite zum Sportfest beim FC Neibsheim vom 20. bis 22. Mai.

Himmelfahrtslauf Wössingen

Themenseite zum Himmelfahrtslauf des TV Wössingen mit Jubiläums- und Festwochende ab 26. Mai.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.