Berufliche Schulen bieten viele Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung

Ratgeber Zukunft - Tipps rund um Bewerbung, Ausbildung und Studium. Hol dir dein kostenloses Exemplar beim wmv Verlag, Pforzheimer Straße 46, 75015 Bretten.
8Bilder
  • Ratgeber Zukunft - Tipps rund um Bewerbung, Ausbildung und Studium. Hol dir dein kostenloses Exemplar beim wmv Verlag, Pforzheimer Straße 46, 75015 Bretten.
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Abschlüsse nachholen, die Ausbildung absolvieren oder einfach weiterbilden - berufliche Schulen wie die BSB in Bretten bieten Chancen auf für für jeden Jugendlichen.

Hat man den Ausbildungsvertrag schon in der Tasche, fällt die Wahl der Berufsschule nicht schwer, denn in der Regel meldet der Ausbildungsbetrieb seine Azubis bei der Schule seiner Wahl an. Nur in Ausnahmefällen, zum Beispiel bei zu weitem Anreiseweg, kann ein Gastschulantrag gestellt und damit eine andere Schule besucht werden. Manche Berufe setzen eine schulische Ausbildung voraus, die ebenfalls an den beruflichen Schulen absolviert werden, zum Beispiel Erzieher/in.

Berufliche Schulen bieten zudem oft eine Möglichkeit, sich weiter zu qualifizieren oder Abschlüsse nachzuholen.

_Viele Wege führen zum Ziel

Schulen wie die Beruflichen Schulen Bretten (BSB) bieten ein umfangreiches und zum Teil auch spezialisierendes Angebot. Schulabgänger können an den BSB den nächsthöheren Schulabschluss, bis hin zum Abitur, machen. Außerdem können sie in vielen Abteilungen ein Profil wählen und sich so spezialisieren.

Im Falle der BSB gibt es zum Beispiel die „Zweijährige Berufsfachschule Ernährung und Gesundheit“ mit den Profilen „Hauswirtschaft und Ernährung“ oder „Gesundheit und Pflege“. Die BSB bieten außerdem ein Technisches und ein Sozial- und Gesundheitswissenschaftliches Gymnasium an. Ersteres erlaubt die Wahl zwischen vier Profilen wie zum Beispiel „Technik und Management“, während Letzteres das Profil „Gesundheit“ hat.

Doch das Angebot umfasst noch viel mehr. Egal mit welchem Abschluss, oder auch ohne Abschluss: Es gibt an den BSB die Chance auf Weiterbildung.

_Vom breiten Angebot profitieren

Schüler und Berufsschüler gleichermaßen profitieren von den Kooperationen und übergreifenden Angeboten. Die BSB haben sich zum Beispiel der Übungsfirmeninnung angeschlossen. Damit haben die Schüler der Fachrichtung Wirtschaft die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten in einer Übungsfirma unter realistischen Bedingungen auszutesten. Durch die aktive Schulsozialarbeit können sich die Schüler auch jederzeit mit ihren Sorgen an die Schule wenden. (wh)

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen