„Bretten schwimmt 2016“: Der Countwown läuft

Noch liegt das Becken ruhig da. Dies wird sich bei "Bretten schwimmt" ändern.
2Bilder
  • Noch liegt das Becken ruhig da. Dies wird sich bei "Bretten schwimmt" ändern.
  • Foto: Zuber
  • hochgeladen von Kraichgau News

Das große Benefizturnier für Wasserratten findet am 11. und 12. Juni in der Bäderwelt Bretten statt. Der Erlös der Aktion kommt Kinder und Jugendlichen zugute.

Bretten (tl) Das wichtigste zuerst: Bei „Bretten schwimmt“ kann jeder mitmachen, ob groß, ob klein, ob jung oder alt. Am kommenden Samstag, 11. Juni, ist es soweit: Dann fällt um 14 Uhr der Startschuss für die dritte Auflage des erfolgreichen Familien-Events „Bretten schwimmt 1504“ des Lions Clubs Bretten-Stromberg. Nach dem Erfolg der beiden Vorjahre findet das große Benefizturnier für Wasserratten (11. und 12. Juni) wieder in der Bäderwelt Bretten statt. Das Freibad ist an den beiden Tagen zu den regulären Zeiten geöffnet, die neue Halle nur während des Wettbewerbs.

Schwimmen für 25 Stunden und vier Minuten

Profis, Familien und Teams aller Altersklassen werden erneut für 25 Stunden und 4 Minuten (1.504 Minuten, Brettens wichtige Jahreszahl) ins Wasser springen, um so viele Kilometer wie möglich zu erschwimmen und zwar einzeln oder in der Gruppe. Unterstützt werden die Lions von vielen freiwilligen Zählern, ohne die die Veranstaltung nicht möglich wäre.

Mehr Anmeldungen als im Vorjahr

„Wir haben bereits mehr Anmeldungen als in den Vorjahren, angemeldet sind auch schon viele Schulmannschaften“, freut sich Lions-Präsident Thomas Lindemann. Interessierte Schülerinnen und Schüler können sich noch diese Woche an ihre Schulsekretariate wenden, die die Anmeldelisten führen. Neben Preisen und Pokalen für die besten Einzelschwimmer und Familien gibt es auch einen Firmen-Cup.

Erlös kommt Kinder und Jugendlichen zugute

Der Erlös der großen Spendenaktion des Lions Clubs, bisher waren dies immer rund 16.000 Euro, kommt Kindern und Jugendlichen der Region zugute. Auf dem Platz zwischen Bad und Grüner sorgen Brettener Gastronomen für das leibliche Wohl. Nach dem Weißwurstfrühstück am Sonntag ab elf Uhr heizt um 15 Uhr bis zur Siegerehrung gegen 16.30 Uhr zudem die Brettener „Krachledergang“ ein. „Die letzten Vorbereitungen laufen. Unabhängig vom Wetter findet das Schwimmen in der Halle auf jeden Fall statt“, betont Clubsekretär Jürgen Bischoff. Die Online-Anmeldung ist bis Freitag unter my.raceresult.com möglich („Bretten“ eingeben). Wer sich last minute vor Ort anmelden möchte, kann dies während des Wettbewerbs jederzeit tun.

Noch liegt das Becken ruhig da. Dies wird sich bei "Bretten schwimmt" ändern.
Der Erlös von "Bretten schwimmt" geht an Kinder und Jugendliche aus der Region.
Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.