Anzeige

Restaurant MAXIME de Guy Graessel
Genießen beim Meisterkoch

BRETTEN (kn) Im letzten Sommer hat er Einjähriges gefeiert: Guy Graessel, der im Juni 2018 vom Brettener Marktplatz in die Melanchthonstraße umgezogen ist, um dort nicht nur ein neues Restaurant zu betreiben, sondern auch das ehrwürdige Café Hesselbacher aus dem Dornröschenschlaf zu holen.

Ausbildung als Sprungbrett in die Welt

Die weit über die Grenzen der Melanchthonstadt hinausreichende Raffinesse von Guys Küche erfreut jetzt endlich auch open air: nicht nur direkt vor dem Restaurant, sondern auch im lauschigen Innenhof lässt es sich herrlich genießen. Extra-Tipp: (Spätaufsteher-)Frühstück Samstag ab 10 Uhr. Guy Graessel lächelt: „Eine Ausbildung in Küche oder Service kann ein Sprungbrett in die große weite Welt sein.“

Mehr über Ausbildung und Beruf finden Sie auf unserer Themenseite

Autor:

Chris Heinemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen