Aktuelle Serviceseiten auf kraichgau.news

Traditionelle Altpapiersammlung des Fördervereins der Grundschule Rinklingen
Viel Spaß beim Altpapier sammeln

12Bilder
Jetzt Leserreporter werden

Bretten-Rinklingen. Am Samstag, 17. Juli, rief der Förderverein der Grundschule Rinklingen zur traditionellen Altpapiersammlung auf. Viele freiwillige Helfer fuhren mit Bollerwagen, Traktor, Anhängern und PKWs durch die Gassen von Rinklingen. Die Bürger und Bürgerimmen aus Rinklingen hatten kräftig Altpapier gesammelt was das Vorstandsteam des Fördervereins sehr freute. Der Erlös der Altpapiersammlung kommt Projekten an der Grundschule Rinklingen und damit direkt den dortigen Schülerinnen und Schülern zugute. Großes Ziel des Fördervereins ist es u.a. im Juli 2022 das große Zirkusprojekt finanzieren zu können.

Der Förderverein der Grundschule Rinklingen bat alle Bürger, das Altpapier bis 8:00 Uhr morgens auf den Gehweg zu platzieren. Im Vorfeld organisierte der Förderverein der Grundschule Rinklingen zur Altpapiersammlung die Werbung und bat via Amtsblatthinweis, Flugblattaktionen, Facebook-Werbung und WhatsApp-Infonachrichten alle Rinklinger Bürger, das Altpapier in Bündeln am Samstagmorgen bis 8 Uhr morgens auf den Gehweg zu platzieren.

Ein Riesenspaß für die Kinder

Bei schönem Wetter machten sich dann Groß und Klein ans Werk, um in Rinklingen Altpapier zu sammeln, dessen Erlös direkt dem Förderverein und damit den Grundschülern zu Gute kommt. „Das ist jedes Jahr aufs Neue vor allem für die Kinder ein toller Event“, erinnert Giovanni Iacobellis, Kassier des Fördervereins, der in diesem Jahr für Altpapiersammlung extra einen großen Anhänger organisierte.
„Es wurde fleißig angepackt und man spürt jedes Jahr aufs Neue, wie speziell die Kinder eine Riesenspaß daran haben“, kommentierte der Vorstandsvorsitzende Lars Vollmer die Aktion. „Wir wollen an der Tradition festhalten und auch im kommenden Jahr wieder eine Altpapiersammlung durchführen.“
Um es den Helfern und Kindern so angenehm wie möglich zu machen, organisierte der Förderverein ergänzend auch genügend Getränke, um den Durst der fleißigen HelferInnen zu stillen.

Engagierte Bürgerinnen und Bürger in Rinklingen

In rund zwei Stunden war die Altpapier-Sammelaktion erledigt und der stellvertretende Vorstandsvorsitzender Waldemar Bauder zeigte sich dankbar: „Super dass alles so gut geklappt hat. Und wirklich toll wie engagiert unsere Mitglieder und die Eltern unserer Grundschüler sind. Nur dadurch schaffen wir es immer wieder solche Aktionen auf die Beine zu stellen“, kommentierte der stellvertretende Vorsitzende Waldemar Bauder den diesjährigen Altpapier-Sammelevent.

Thorsten Bendrich war ebenfalls vom Engagement der Bürgerinnen und Bürger begeistert. „Wir freuen uns schon auf unsere nächste Sammlung im kommenden Jahr. Ich hoffe bis zur nächsten Altpapiersammlung sammeln alle Bürgerinnen und Bürger fleißig weiter, ist die Altpapiersammlung für Vereine doch eine wichtige Einnahmequelle“, ergänzte der Schriftführer des Fördervereins.

Hinweis: Die Fotos zeigen die Freude von Rinklinger Kindern und Helfern bei der Teilnahme an der Rinklinger Altpapiersammlung am 17. Juli 2021.

Autor:

Lars Vollmer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Sonderthemen

Senioren

Beiträge aus unterschiedlichen Bereichen für ein erfülltes Leben im Alter.

KFZ & Zweirad

Nachrichten und Ratgeberartikel rund ums Thema KFZ & Zweirad.

In Bretten zu Hause

Große Sonderbeilage mit vielfältigen Einblicken in das Brettener Leben.

Jetzt Leserreporter werden
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.