Wellness & Lifestyle

Beiträge zur Rubrik Wellness & Lifestyle

raichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Genusswandern Schwarzwald“ von Lars und Annette Freudenthal, erschienen im Verlag Bruckmann.

„Genusswandern Schwarzwald“ von Lars und Annette Freudenthal
Der Schwarzwald von seinen schönsten Seiten

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 2x1 Buch „Genusswandern Schwarzwald“ von Lars und Annette Freudenthal, erschienen im Verlag Bruckmann. Beantworten Sie einfach folgende Frage: In welchem Bereich ist der Autor Diplom-Ingenier? Mit einem Anruf unter der Telefonnummer 0137/8222765 sind Sie dann ganz einfach bei der Verlosung dabei*. Teilnahmeschluss Montag, 27. Januar 2020. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Mit „Genusswandern...

  • Bretten
  • 22.01.20
Anzeige
Sodbrennen, die sogenannte Refluxkrankheit macht sich mit Beschwerden wie Brennen in der Brust und saurem Aufstoßen bemerkbar. Foto: adiruch na chiangmai/stock.adobe.com/vitamindoctor.com/spp-o

Brennen in der Brust?
Das hilft gegen Sodbrennen

(spp-o) Nach fettigen oder zuckerhaltigen Mahlzeiten kann es schnell passieren: Es kommt zu Sodbrennen. Die sogenannte Refluxkrankheit macht sich mit Beschwerden wie Brennen in der Brust und saurem Aufstoßen bemerkbar. Bei Sodbrennen steigt saurer Magensaft die Speiseröhre hinauf. Dies zu verhindern ist normalerweise die Aufgabe des Schließmuskels zwischen Speiseröhre und Magen. Ist diese Funktion gestört, zum Beispiel durch das Erschlaffen des Muskels, kann der saure Brei in die Speiseröhre...

  • Bretten
  • 07.01.20
Anzeige
Foto: Hero Images/gettyimages.com/Amgen/spp-o

Risikofaktor Cholesterinspiegel leider allzu oft unterschätzt
Kennen Sie Ihr Cholesterin Risiko?

(spp-o) Europaweit stellen Herz-Kreislauf-Erkrankungen die Todesursache Nr. 1 bei unter 65-Jährigen dar (Nichols et al. 2012). Allein in Deutschland sterben jährlich 344.500 Menschen an deren Folgen (Destatis 2017). Neben Rauchen oder Übergewicht ist ein zu hoher Cholesterinspiegel mit ein entscheidender Risikofaktor für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und wird als solcher leider allzu oft unterschätzt. Vor allem ein erhöhter Wert des sogenannten „schlechten“ LDL-Cholesterins (LDL-C) spielt bei...

  • Bretten
  • 07.01.20
Anzeige
Wenn sich die Erkältungsviren im Körper breit machen, vertrauen viele Deutsche auf Ruhe, Zink und Vitamin C. Foto: djd/Wörwag Pharma
  5 Bilder

Umfrage: Jeder Dritte achtet beim ersten Halskratzen auf gute Zink-Versorgung
Mit natürlichen Mitteln gegen die Erkältung

(djd). Die Nase läuft, im Hals kratzt es und der ganze Körper signalisiert: Achtung, Erkältung im Anmarsch! Jeder hat in solchen Fällen seine eigene Strategie - erst mal abwarten wollen die wenigsten: Rund 84 Prozent der Deutschen ergreifen sofort erste Maßnahmen gegen einen nahenden grippalen Infekt. Das ergab eine aktuelle, repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid unter 500 Teilnehmern im Alter ab 14 Jahren. Um den Infekt möglichst schnell wieder loszuwerden, stehen...

  • Bretten
  • 07.01.20
Anzeige
Werden Anspannung und Gereiztheit zu ständigen Begleitern, kann das die Gesundheit und das Wohlbefinden beeinträchtigen. Foto: djd/Vitango/Adobe Stock/baranq
  6 Bilder

Auf natürliche Weise die Notbremse ziehen
Dauerstress kann krank machen

(djd). Jeder kennt ihn, viele leiden darunter: Stress. Oft gleicht der moderne Alltag einem Wettlauf gegen die Zeit. Schon in der Schule beginnen Konkurrenzkampf und Leistungsdruck. Später am Arbeitsplatz jagt ein Termin den nächsten. Aus Angst vor Jobverlust werden Überstunden und ständige Erreichbarkeit selbstverständlich, während erholsame Pausen auf der Strecke bleiben. Fatal: Auch nach Feierabend fehlt die Zeit zur Entspannung: Einkauf, Haushalt, Familie und weitere Termine stehen auf dem...

  • Bretten
  • 07.01.20
Anzeige
Beim Blick in die Zukunft der Medizin wünschen sich Patienten vor allem eine bessere Heilbarkeit schwerer Krankheiten. Viele können sich auch den Einsatz digitaler Techniken vorstellen. Foto: djd/Sanofi/Getty
  2 Bilder

Das wünschen sich die Menschen in Deutschland für ihre Versorgung im Jahr 2030
Zukunftswünsche für die Gesundheit

(djd). Die Entwicklung der Medizin bringt immer neue Möglichkeiten hervor, von effektiveren Medikamenten und Therapien bis zu digitalen Innovationen. Aber was wünschen sich die Menschen hierzulande wirklich für ihre Gesundheitsversorgung im Jahr 2030? Fragen dazu stellte das Meinungsforschungsinstitut Nielsen im Oktober 2019 etwa 1.000 repräsentativ ausgewählten Menschen für den Sanofi Gesundheitstrend. Heilung und Vorbeugung ganz vorne Die Top-Liste der Gesundheitswünsche für die Zukunft...

  • Bretten
  • 07.01.20
In der Rangliste der beliebtesten Vornamen für Neugeborene sind im Südwesten Emilia und Elias die neuen Spitzenreiter.

Im Südwesten:
Emilia und Elias sind beliebteste Vornamen

Ahrensburg (dpa/lsw)  In der Rangliste der beliebtesten Vornamen für Neugeborene sind im Südwesten Emilia und Elias die neuen Spitzenreiter. Sie lösen Sofia (auch Sophia) und Ben ab, die im Jahr 2018 besonders oft gewählt wurden. Das geht aus der am Montag im schleswig-holsteinischen Ahrensburg veröffentlichten Statistik des Hobby-Namensforschers Knud Bielefeld hervor. Auf den weiteren Plätzen bei den Mädchen folgen in diesem Jahr Emma, Sophia, Mia und Hannah. Auch bei den Jungen bleiben sehr...

  • Region
  • 30.12.19
  Aktion   2 Bilder

Wandern in der Region Karlsruhe
Die 33 schönsten Touren

kraichgau.news und die Brettener Woche/Kraichgauer Bote verlosen 3x1 Buch „Wandern in der Region Karlsruhe“ von Michael Erle, erschienen im verlag regionalkultur. Die GewinnerInnen wurden auf kraichgau.news bekanntgegeben. Region (kn) Von den Rheinauen über die Hügellandschaft des Kraichgaus bis zu den Höhenzügen von Vogesen und Schwarzwald – Leserinnen und Leser können mit diesem Buch und dem Wanderexperten Michael Erle die Region rund um die Fächerstadt erkunden. Er lädt ein, die...

  • Bretten
  • 18.12.19
Anzeige
Erkältungsfolgen wie Druckkopfschmerz oder quälender Husten lassen sich dank eines Spezialdestillats mit aufbereiteten Ölen aus Eucalyptus, Süssorange, Myrte und Zitrone lindern.
  4 Bilder

Wenn Erkältungen zuschlagen
Pflanzliches Spezialdestillat verkürzt Krankheitsdauer effektiv

Wer sich erkältet hat, leidet nicht einfach nur unter einer laufenden Nase. Viel schwerwiegender sind häufig Symptome wie quälender Husten oder Druckkopfschmerz. Gefragt ist dann vor allem eine effektive Linderung und eine deutliche Verkürzung der Krankheitsdauer. Eine aktuelle Übersichtsarbeit zeigt, wie gut diese Ziele durch die Einnahme eines Spezialdestillats aus ätherischen Ölen erreichbar sind. Eine „einfache Erkältung“, also eine Infektion der oberen und unteren Atemwege, wird in mehr...

  • Bretten
  • 12.12.19
Anzeige
Schnell ist es passiert - der Hund verläuft sich in der freien Wildbahn. Foto: djd/www.prothelis.de
  3 Bilder

Mit einem GPS-Tracker kann man entlaufene Haustiere leichter aufspüren
Entspannt von der Leine lassen

(djd). Schnell ist es passiert: Bei einer Wanderung oder beim Joggen gibt man dem Vierbeiner freien Auslauf, der wittert einen Hasen, und weg ist er. Das Tier wiederzufinden, ist dann oft schwerer als gedacht. Tatsächlich wurden laut der Tierschutzvereinigung Tasso über 80.000 Haustiere im vergangenen Jahr vermisst. Davon sind über die Hälfte Hunde, die nicht mehr nach Hause zurückkehren. Zwar sind die Chancen im Vergleich größer, einen entlaufenen Hund als eine vermisste Katze zu finden,...

  • Bretten
  • 26.11.19
Anzeige
Foto: Heel GmbH/akz-o
  3 Bilder

Biologische Tierarzneimittel
Warum Tiere andere Medikamente benötigen als wir

(akz-o) Arzneimittel, die wir selbst verwenden, können Tieren doch eigentlich nicht schaden. Oder? Leider doch. Auch dann, wenn die Krankheitsbilder ähnlich erscheinen, ist von einer Selbstmedikation – erst recht mit humanmedizinischen Arzneimitteln – dringend abzuraten. Nur ein Tierarzt kann feststellen, welche Erkrankung genau vorliegt und welches Medikament sich in welcher Dosierung für die Behandlung eignet. Medikamente für Tiere müssen laut europäischem Arzneimittelgesetz auch als solche...

  • Bretten
  • 26.11.19
Anzeige

Rezept der Woche
Maronen-Apfel-Steinpilz-Füllung für die Gans

Zutaten 250 Gramm Maronen (vorgekocht), 2 mittelgroße Äpfel, 2 Zwiebeln, 20 Gramm getrocknete Steinpilze (aus der Bordeaux-Region), 200 Milliliter heißes Wasser zum Einweichen der Pilze, frischer Thymian, Salz, Pfeffer Zubereitung Steinpilze mit heißem Wasser übergießen und 2 Stunden einweichen lassen. Danach sanft ausdrücken und klein hacken. Das Pilzwasser auffangen, durch einen feinen Filter abseihen, um Sandreste zu entfernen. Den Steinpilzsud später für die Soße verwenden....

  • Bretten
  • 25.11.19
Anzeige
Die Leber, unser größtes inneres Organ, verrichtet ihre Dienste still und unbemerkt. Quelle: clipdealer.com
  2 Bilder

Experten informierten zum Thema „Deutscher Lebertag 2019”
Lebervorsorge durch Früherkennung und gesunden Lebensstil

Erkrankungen der Leber sind tückisch: Sie verursachen zunächst nur unspezifische Symptome wie Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Juckreiz oder übermäßiges Schwitzen. Zudem empfinden viele Betroffenen keine Schmerzen, da die Leber nur selten Schmerzsignale aussendet. Wird eine Virus-Hepatitis oder Fettlebererkrankung jedoch nicht rechtzeitig erkannt und behandelt, steigt das Risiko für eine Leberzirrhose und für Leberkrebs an. Umgekehrt gilt: Wird die Diagnose frühzeitig gestellt, lässt sich eine...

  • Bretten
  • 22.11.19
Mit unseren Haselnuss-Zimtsternen beginnt Weihnachten schon in der Backstube.
  2 Bilder

Haselnuss-Zimtsterne: aktuelle Variation des mehlfreien Klassikers
Sterne aus der Weihnachtsbäckerei

(djd-mk) Ein bunter Plätzchenteller ohne feine Haselnuss-Zimtsterne? Das ist gerade heutzutage undenkbar! Denn Zimtsterne sind nicht nur lecker, sondern werden auch ganz ohne Mehl zubereitet. Stattdessen kommen Haselnüsse in den Teig. Kein Wunder, dass die würzigen Sterne oft als Erstes aufgegessen werden. Besonders, wenn die Naschkatzen der Familie entdeckt haben, dass sie mit feiner Nuss-Nougat-Creme gefüllt wurden. Wie gut, wenn man vorgesorgt und gleich ein Blech mehr gebacken hat. Auf...

  • Bretten
  • 20.11.19
Viele Zutaten für die Weihnachtsbäckerei - etwa für gefüllte Spekulatius - gibt es aus fairem Handel.

Weihnachtsplätzchen - köstlich und fair
Gefüllte Spekulatius mit fair gehandelten Zutaten

(djd-mk) Bereits beim Backen verströmen Zimt, Nelkenpulver und geschmolzene Schokolade einen verlockenden Duft: Zur Adventszeit gehören Plätzchen einfach dazu. Viele Weihnachtsbäcker wählen für diese Leckereien bewusst hochwertige Zutaten aus fairem Handel - Genuss geht für sie mit Verantwortungsbewusstsein einher. Bessere Lebensbedingungen schaffen Kakao, Gewürze und andere Produkte mit dem Fairtrade-Siegel versprechen bessere Arbeits- und Lebensbedingungen für die Menschen, die sie...

  • Bretten
  • 20.11.19
Die knusprige Weihnachtsgans mit Klößen und Rotkohl zählt zu den Klassikern an den Feiertagen.

An Heiligabend lieben die Deutschen ihre Klassiker
Würstchen oder Weihnachtsgans?

(djd-mk) In vielen Haushalten kommt am 24. Dezember immer das gleiche Gericht auf den Tisch. Einer Umfrage zufolge wird an etwa jedem vierten Festtisch Kartoffelsalat mit Würstchen, Frikadellen oder auch vegan serviert, auf Rang zwei folgen die Weihnachtsgans beziehungsweise andere Geflügelsorten wie Ente oder Pute. Das eine Gericht steht für die schnelle, das andere für die etwas edlere Küche. Tipps für Kartoffelsalat und Weihnachtsgans Für einen Kartoffelsalat eignen sich am besten...

  • Bretten
  • 20.11.19
Mit Nuss-Nougat-Creme lassen sich Butterplätzchen kreativ verzieren.
  2 Bilder

Weihnachtsklassiker: Butterplätzchen
Das duftende Gebäck darf an Weihnachten nicht fehlen

(djd-mk) Die mürben, goldgelben und herrlich duftenden Butterplätzchen sind zu Weihnachten genauso unverzichtbar wie der Tannenbaum und vielstimmige Weihnachtslieder. Weil nur wenige Zutaten benötigt werden, können die Plätzchen auch noch in letzter Minute in den Ofen geschoben werden. Der zarte Buttermürbteig schmeckt vielen Plätzchenliebhabern am allerbesten. Mit einem Glas Nussnougatcreme wird das Traditionsrezept zu einem besonderen Genuss, mit dem Hobbybäcker ihre Lieben nur zu gern...

  • Bretten
  • 20.11.19
Kokos-Linzer-Plätzchen mit Nuss-Nougat-Creme - das ist Weihnachten für Genießer!
  2 Bilder

Kokos-Linzer-Plätzchen verbinden unterschiedliche Geschmackserlebnisse
Tradition und Exotik auf dem bunten Teller

(djd-mk) Die bekannten Linzer-Plätzchen werden in diesem Jahr noch leckerer: Mit Kokosraspeln im Teig und einer Füllung aus Nuss-Nougat-Creme verleihen sie dem traditionellen Gebäckteller einen Hauch Exotik! Auf www.nutella.com findet man neben dem Rezept für die Kokos-Linzer-Plätzchen noch viele andere Rezepte sowie eine praktische Video-Anleitung. Zutaten 100 g Butter, 65 g Puderzucker, 1 Ei, 1 Eigelb, 200 g Mehl, 50 g Kokosraspel, 6 g Backpulver, 50 g Nuss-Nougat-Creme wie Nutella....

  • Bretten
  • 20.11.19
Die Leber, unser größtes inneres Organ, verrichtet ihre Dienste still und unbemerkt. Quelle: clipdealer.com
  7 Bilder

Deutscher Lebertag 2019 - Keine Symptome, keine Schmerzen und trotzdem schwer krank?
Worauf es bei der Früherkennung von Lebererkrankungen ankommt

Sie ist das größte innere Organ des Menschen, verrichtet ständig Schwerstarbeit, um den Körper zu entgiften und mit wichtigen Stoffen zu versorgen: die Leber. Als Hochleistungs-Chemiefabrik ist sie an vielen lebenswichtigen Körperfunktionen beteiligt ist, zum Beispiel der Verdauung, der Blutgerinnung oder der Hormonproduktion. Ihren Dienst verrichtet sie still und unbemerkt – selbst wenn sie erkrankt, sendet sie häufig keine Schmerzsignale aus. Die Folge: Lebererkrankungen werden zu oft erst...

  • Bretten
  • 20.11.19

Recht auf Selbsttötung für Schwerkranke?

Köln (dpa/lnw) Haben Schwerkranke ein Recht auf Medikamente zur Selbsttötung? Nach mehreren Klagen von Betroffenen hat das Verwaltungsgericht Köln diese Frage an das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe verwiesen. Die in Köln anhängigen Verfahren, in denen mehrere Schwerkranke auf den Erwerb eines Betäubungsmittels zur Selbsttötung geklagt hatten, würden damit ausgesetzt, wie das Verwaltungsgericht am Dienstag mitteilte. Harald Mayer ist einer von denen, die so krank sind, dass er nicht mehr...

  • Region
  • 19.11.19
Informatives und aufklärendes Arztgespräch zum Thema Schutz vor sexuell übertragbaren Infektionen.
  2 Bilder

Experten informierten zum Thema „Sexuell übertragbare Infektionen”
Keine Beschwerden mehr - trotzdem testen lassen!

In welchen Situationen ist es möglich, sich mit dem Aids-Virus HIV anzustecken? Welche Anzeichen deuten auf eine sexuell übertragbare Infektion (STI) hin? Wie schützt man sich? Wer zahlt die Tests? Diese Fragen standen im Mittelpunkt unserer Telefonaktion. Hier sind die Antworten der Beraterinnen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung: Unsere Enkelin hat den ersten Freund. Was rät man heutzutage jungen Leuten, damit sie sich beim Sex nicht anstecken? Sie können Ihre Enkelin...

  • Bretten
  • 18.11.19
Digitales Diabetes Coaching. Foto: M.Doerr & M.Frommherz - stock.adobe.com
  8 Bilder

Experten informierten über digitale Betreuungsangebote für Diabetes-Patienten
„Viele Patienten können mit weniger Medikamenten auskommen“

Bei einer Diabeteserkrankung vom Typ 2 wirken verschiedene Ursachen zusammen: Zu einer genetischen Veranlagung kommen Lebensstilfaktoren wie Übergewicht, Bewegungsmangel, Fehlernährung, Stress, Rauchen und Alkoholkonsum hinzu. In diesem Zusammenspiel liegt jedoch eine Chance für die Betroffenen: Wer seinen Lebensstil positiv beeinflusst, trägt wesentlich dazu bei, seinen Gesundheitszustand zu verbessern, den Medikamentenbedarf zu verringern und das Risiko für Schlaganfall, Nierenversagen,...

  • Bretten
  • 18.11.19

Viele Mäusearten in Baden-Württemberg bedroht

Stuttgart (dpa/lsw) Viele Mäusearten in Baden-Württemberg sind nach Auskunft eines Experten bedroht. Besonders schlecht steht die Familie der Spitzmäuse da, wie der Karlsruher Landschaftsökologe Harald Brünner sagt. Sieben der neun hier vorkommenden Spitzmausarten seien bedroht. Insgesamt stehen 40 Prozent der Mäusearten in Baden-Württemberg auf der Roten Liste der gefährdeten Arten. Obwohl die Liste zuletzt 2001 aktualisiert wurde, habe sich die Lage seitdem nicht wirklich verändert, sagte...

  • Bretten
  • 17.11.19
Allergiker reagieren noch empfindlicher auf Stress als Gesunde.
  2 Bilder

TRD Pressedienst Blog News Podcast Portal - 14. November 2019
Allergiker neigen eher zu Stress und Geschlechtskrankheiten werden mehr

Geschlechtskrankheiten nehmen zu (TRD/MP) Drei von fünf Befragten gaben in einer Umfrage an, schon mal ungeschützt Sex gehabt zu haben – ohne zu wissen, ob der Partner frei von STIs war. Eines ist sicher: Man kann sich ungeschützt immer eine sexuell übertragbare Infektion (STI) einfangen. Die Neuansteckungen bei HIV sind zwar rückläufig, die Fallzahlen anderer Geschlechtskrankheiten ziehen jedoch wieder an. Für 2018 meldete das Robert-Koch-Institut zum Beispiel 7.349 Syphilis-Fälle,...

  • Region
  • 14.11.19

Beiträge zu Wellness & Lifestyle aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.