Anzeige

Tag des Handwerks
Berufsprofil Fliesenleger

4Bilder

Fliesenleger verlegen nicht nur Fliesen, sondern auch Platten und Mosaik, machen, mit anderen Worten, Boden und Wand nicht nur robust, abwischbar und pflegeleicht, sondern auch schön. Damit ist der Beruf einerseits sehr kreativ, andererseits muss der Fliesenleger auch gut im Rechnen sein (wie viele Platten sind für eine Fläche nötig?) und genau wissen, wie der Untergrund vorbereitet werden muss.
Angehende Fliesenleger sollten ein ästhetisches Empfinden haben und gelenkig sein, also gerne am Boden knien oder in Ecken kriechen. Sie sollten keine Vorliebe für kreatives Chaos haben und nicht tollpatschig sein (Fliesen sind teuer!).

Mehr lesen Sie auf unserer Themenseite Tag des Handwerks

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.