Frontalzusammenstoß auf B 294
25-jährige Fahrerin schwer verletzt

Birkenfeld (ots) Am Sonntag, 28. April, gegen 15.45 Uhr befuhr eine 25-jährige Fahrerin eines Opel die B294 von Neuenbürg in Richtung Birkenfeld. Etwa auf Höhe der Einmündung zur K4571 kam sie aus bislang ungeklärter Ursache nach links auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte sie frontal mit einem entgegenkommenden Volvo, der von einem 53-jährigen Mann gesteuert wurde.

Opel-Fahrerin wurde durch Zusammenprall schwer verletzt

In der Folge überschlug sich der Opel und blieb auf dem Dach liegen. Die Opel-Fahrerin wurde durch den Zusammenprall schwer verletzt, sie wurde durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Volvo-Fahrer wurde nicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Schaden wird insgesamt auf etwa 40.000 Euro geschätzt. Die B294 war bis etwa 17.20 Uhr voll gesperrt, der Verkehr wurde örtlich umgeleitet.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.