Auto prallt gegen Kleinbus - zwei Verletzte

Zwei Verletzte gab es bei einem Unfall in Karlsbad.
26Bilder

Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Ford Fiesta bei einem Unfall auf der L564 in Höhe Spielberg.

Karlsbad (kn/Gress ) Schwer verletzt wurde der Fahrer eines Ford Fiesta am Montag, 14. August, bei einem Unfall auf der L564 in Höhe Spielberg. Nach Angaben der Polizei war der 20-Jährige auf der Albtalstrecke von Marxzell in Richtung Ettlingen unterwegs. Aus noch unklarer Ursache geriet er in einer leichten Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Mercedes-Kleinbus eines 64-jährigen Mannes zusammen. Der 20-Jährige wurde dabei in seinem Ford eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Lebensgefahr ist nach einer ersten Einschätzung der Ärzte bei ihm nicht auszuschließen. Der Fahrer des Mercedes wurde ebenfalls verletzt und ins Krankenhaus gebracht.

Sachschaden von 15.000 Euro

Die Feuerwehr Waldbronn war mit 25 Einsatzkräften vor Ort, die Strecke musste bis 18.20 Uhr voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden liegt bei rund 15.000 Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Alle Fotos: SDMG/Gress

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.