Verkehrsunfall zwischen Büchenau und Untergrombach
Betrunkener 21-Jähriger verursacht Unfall

Bruchsal (ots) Ein 21-jähriger Autofahrer hat unter Alkoholeinfluss am Freitag, 15. Januar, gegen 17.30 Uhr, einen Verkehrsunfall zwischen Büchenau und Untergrombach verursacht. Der junge Mann war auf der Kreisstraße 3501 in Richtung Untergrombach unterwegs und überholte vor dem eigentlichen Unfallgeschehen wohl auf gefährliche Art und Weise mehrere Fahrzeuge. Nach dem Überholvorgang, bei dem nach Zeugenangaben auch ein Linienbus im Gegenverkehr gefährdet wurde, kam der 21-Jährige nach rechts von der Fahrbahn ab und im Bankett zum Stillstand. Der Grünstreifen wurde auf über hundert Metern Länge beschädigt, das Auto selbst wurde demoliert. Der Fahrer blieb unverletzt.

Atemalkoholtest ergibt ein Promille

Schon beim Eintreffen der von Zeugen herbeigerufenen Polizeibeamten konnten diese Alkoholgeruch wahrnehmen. Ein Atemalkoholtest ergab dann bei dem 21-Jährigen einen Wert von über ein Promille. Außerdem erkannten die Beamten Anzeichen auf einen eventuellen Betäubungsmittelkonsum. Der  Mann wird nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wegen Straßenverkehrsgefährdung angezeigt, sein Führerschein wurde einbehalten.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Kraichgau News aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen