Bruchsal: E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt die Fahrerin eines E-Bike bei einem Verkehrsunfall am Samstagmittag, 22. Juli.

Bruchsal (ots) Eine 50-jährige Frau aus dem Landkreis Karlsruhe war am Samstag, 22. Juli, um 12 Uhr auf dem Radweg entlang der B 3 (Karlsruher Straße) in Richtung Untergrombach unterwegs. In Höhe der Forellenzucht Bruchsal streifte sie mit dem Lenker beim Vorbeifahren ein Werbeschild und kam in der Folge zu Fall. Die Frau erlitt Kopfverletzungen, die allerdings nicht lebensbedrohend sind. Sie wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen. Am E-Bike entstand nur geringer Sachschaden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.