"Der Fall Hack" in Pfinztal: Mysterium um einen Fleischklumpen

Ein frisches Pfund Hack liegt allwöchentlich auf einem Bahngleis im Stadtteil Berghausen in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) und sorgt für Aufsehen.
  • Ein frisches Pfund Hack liegt allwöchentlich auf einem Bahngleis im Stadtteil Berghausen in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) und sorgt für Aufsehen.
  • Foto: WikiCommons, Rainer Zenz
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein frisches Pfund Hack liegt allwöchentlich auf einem Bahngleis im Stadtteil Berghausen in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) und sorgt für Aufsehen.

Pfinztal/Karlsruhe (dpa/lsw) Ein frisches Pfund Hack liegt allwöchentlich auf einem Bahngleis im Stadtteil Berghausen in Pfinztal (Kreis Karlsruhe) und sorgt für Aufsehen. «Wir wissen nicht, was derjenige erreichen wollte - falls es Aufmerksamkeit war, dann hat er es geschafft», sagte ein Sprecher der Polizei Karlsruhe am Mittwoch über den unbekannten Hackfleisch-Deponierer. Über einen Facebookpost sei das Kuriosum um den Fleischklumpen öffentlich geworden - "seitdem steht das Telefon nicht mehr still". Viermal in Folge sei das Fleisch jeweils immer in der Nacht zum Montag auf dem Gleis abgelegt worden, hatte unter anderem auch der SWR berichtet.

Hackfleisch war nicht vergiftet

"Wir messen der Sache nicht allzuviel Bedeutung bei", erklärte die Polizei weiter. Das Hackfleisch sei jedenfalls nicht vergiftet gewesen - "würde auch wenig Sinn machen auf Gleisen, wo sowieso kein Hund oder ähnliches hinkommt", sagte der Sprecher. Von strafrechtlicher Bedeutung sei "der Fall Hack" bisher nicht, das bestätigte auch die für Bahnanlagen zuständige Bundespolizei auf Anfrage. 

Seit Montag ist das Gleis fleischfrei

Verstärkt Streife laufen will die Polizei nicht unbedingt. "Wir haben wichtigeres zu tun, als die Jagd nach Hack", so der Sprecher. Momentan herrscht übrigens Ruhe an der Hackfleischfront. In der Nacht zum vergangenen Montag blieb das Gleis fleischfrei.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.