Ehemann nach Tod von 37-jähriger Frau in Untersuchungshaft

Nach dem gewaltsamen Tod einer 37 Jahre alten Frau in Mühlacker (Enzkreis) sitzt der Ehemann in Untersuchungshaft. 
  • Nach dem gewaltsamen Tod einer 37 Jahre alten Frau in Mühlacker (Enzkreis) sitzt der Ehemann in Untersuchungshaft. 
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Nach dem gewaltsamen Tod einer 37 Jahre alten Frau in Mühlacker (Enzkreis) sitzt der Ehemann in Untersuchungshaft. 

Mühlacker/Pforzheim (dpa/lsw) Nach dem gewaltsamen Tod einer 37 Jahre alten Frau in Mühlacker (Enzkreis) sitzt der Ehemann in Untersuchungshaft. Der Haftbefehl sei von einem Bereitschaftsrichter in Karlsruhe am Wochenende erlassen worden, sagte ein Sprecher des Amtsgerichts in Pforzheim am Montag.

Tochter hatte Polizei gerufen

Die Staatsanwaltschaft wirft dem 41-Jährigen Syrer vor, seine Frau am Freitag in einer Wohnung erstochen zu haben. Anschließend soll er mit einem seiner Söhne zu Fuß geflüchtet sein. Die Polizei nahm in kurze Zeit später fest. Die minderjährige Tochter des Opfers hatte die Polizei gerufen. Die Ermittler gehen von einer Beziehungstat aus.

Bekenner-Video auf Facebook

Kurz nach der Tat habe der Mann ein Video über Facebook ins Internet gestellt und Erklärungen abgegeben, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Pforzheim. Mehrere Medien berichteten darüber. Der Mann habe versucht, sich zu rechtfertigen, man habe dabei seine blutigen Hände sehen können. Inzwischen sei das Video bei Facebook gelöscht.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen