Zwei Häuser unbewohnbar
Halbe Million Euro Schaden bei Hausbrand in Pforzheim

Pforzheim (dpa/lsw/ots) - Beim Brand eines Wohnhauses in Pforzheim ist ein Schaden von etwa 520 000 Euro entstanden. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich selbst in Sicherheit bringen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Sie blieb unverletzt. Das Feuer brach am frühen Sonntagmorgen aus. Als die Einsatzkräfte eingetroffen seien, habe das Gebäude bereits in Vollbrand gestanden. Die Flammen gingen laut Feuerwehr auch auf den Balkon eines Nachbarhauses über. Das Eckhaus, sowie ein angrenzendes Reihenhaus wurden unbewohnbar. Die Brandursache war zunächst unklar. Spezialisten sollten das Haus noch am Sonntag untersuchen.

Autor:

Beatrix Drescher aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen