Karlsruhe: 18-jährige Prostituierte krankenhausreif geschlagen

Eine 18-jährige Prosituierte wurde in der Nacht zum Freitag, 3. November, in Karlsruhe so von einem jungen Mann geschlagen, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.
  • Eine 18-jährige Prosituierte wurde in der Nacht zum Freitag, 3. November, in Karlsruhe so von einem jungen Mann geschlagen, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.
  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Eine 18-jährige Prosituierte wurde in der Nacht auf Freitag, 3. November, in Karlsruhe von einem jungen Mann derartig verprügelt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste.

Karlsruhe (ots) Eine 18-jährige Prosituierte wurde in der Nacht auf Freitag, 3. November, in Karlsruhe von einem jungen Mann derartig verprügelt, dass sie stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden musste. Gegen 3.30 Uhr ging der 21-Jährige auf die in der Fautenbuchstraße stehende Frau zu und schien laut Polizei mit der Art und Weise, wie sie sich anbot, nicht einverstanden zu sein. 

Mit blutenden Wunden in Krankenhaus eingeliefert

Nach Zeugenangaben schlug der Mann mehrfach auf den Oberkörper und das Gesicht der Frau ein, so dass sie mit blutenden Wunden in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der 21-Jährige wurde durch eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Karlsruhe-Südweststadt festgenommen.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.