Karlsruhe: Diebe horten über 4.000 Tafeln Schokolade

Scholadenfund der Karlsruher Polizei
  • Scholadenfund der Karlsruher Polizei
  • Foto: Polizeipräsidium Karlsruhe
  • hochgeladen von Wiebke Hagemann

Eine nicht alltägliche Geschichte widerfuhr den Beamten des Polizeipräsidiums Karlsruhe: Bei einer Wohnungsdurchsuchung fanden sie mehr als 4.000 Tafeln Schokolade im Wert von 10.000 Euro.

Karlsruhe (ots) Die Beamten des Einsatzzuges des Polizeipräsidiums Karlsruhe erlebten am Donnerstagnachmittag, 30. November 2017, bei einer Wohnungsdurchsuchung in der Karlsruher Innenstadt eine außergewöhnlich süße Überraschung. Über 4.000 Tafeln Schokolade im Wert von über 10.000 Euro fielen den Polizisten in der Ein-Zimmer-Wohnung in die Hände.

Täter gibt falsche Identität an

Die Geschichte nahm bereits auf dem Weihnachtsmarkt ihren Lauf: Dort beobachteten die in zivil eingesetzten Kräfte eine fünfköpfige Personengruppe, die sich verdächtig verhielt. Sie verfolgten die Verdächtigen. Als diese dann bei zwei versuchten Diebstählen beobachtet wurden, überpüften die Polizisten die Tatverdächtigen. Dabei wies sich ein 36-jähriger Mann mit einer griechischen Identitätskarte aus, die sich bereits auf den ersten Blick als gefälscht herausstellte. Zudem handelte es sich bei seinen Begleitern um georgische Staatsangehörige und der vermeintliche Grieche war der griechischen Sprache nicht mächtig.

Süßer Fund bei Durchsuchung

An seiner Wohnanschrift, einem ehemaligen Gasthof, der von einer Vielzahl Personen bewohnt wird, konnten die Beamten dann in einem Zimmer die süßen Naschereien auffinden. Vermutlich stammt die Schokolade aus Diebstählen im großen Stil. Wo genau die Tafeln gestohlen wurden und wer für die Taten verantwortlich ist, bedarf weiterer Ermittlungen. Der 36-Jährige, der in Wirklichkeit georgischer Staatsangehöriger ist, wurde in eine Haftanstalt eingeliefert, weil gegen ihn bereits ein Vollstreckungshaftbefehlt vorlag. 

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite „Polizei“.

Autor:

Wiebke Hagemann aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019. Dieses Nachrichtenportal mit dem integrierten Leserreporter-Modul und die gedruckte Zeitung werden mit Gogol Publishing produziert - dem einfachen Redaktionssystem für Anzeigenblätter und Lokalzeitungen.