Karlsruhe: Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang

  • Foto: Pixabay, BlaulichtreportDE
  • hochgeladen von Havva Keskin

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 14. Oktober, um 12.50 Uhr, in Karlsruhe-Grünwettersbach, L 623/Fallbrunnenweg. Ein Kradfahrer erlag seinen tödlichen Verletzungen, nachdem er mit der Beifahrerseite eines PKW zusammenstieß.

Karlsruhe-Grünwettersbach (ots) Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag, 14. Oktober, um 12.50 Uhr, in Karlsruhe-Grünwettersbach, L 623/Fallbrunnenweg. Ein 54-jähriger PKW-Lenker aus Karlsruhe befuhr die L 623 in Richtung Wolfartsweier. In Höhe der Unfallstelle bog er nach links in den Fallbrunnenweg ab.

Kradfahrer prallt in Beifahrerseite des Pkw

Hierbei beachtete er nicht den entgegenkommenden 60-jährigen Kradfahrer aus Karlsruhe. Dieser prallte frontal in die Beifahrerseite des PKW, wurde über den diesen geschleudert und kam auf der Fahrbahn zur Endlage. Der Krad-Fahrer zog sich hierbei schwerste tödliche Verletzungen zu. Die L 623 musste bis 15.49 Uhr gesperrt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt circa 26.000 Euro.

Alle aktuellen Polizei-Meldungen finden Sie auch auf unserer großen Themenseite Polizei.

Autor:

Havva Keskin aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen