Kieselbronn: Sieben Verletzte bei Frontalzusammenstoß

Zu einem schweren Unfall kam es auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kieselbronn und Niefern-Vorort.
  • Zu einem schweren Unfall kam es auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kieselbronn und Niefern-Vorort.
  • Foto: Pixabay, Golda
  • hochgeladen von Christian Schweizer

Ein schwerer Unfall hat sich am Sonntagabend, 6. November, auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kieselbronn und Niefern-Vorort ereignet. Sieben Personen wurden zum Teil schwer verletzt.

Pforzheim (ots) Sieben Verletzte und zwei Totalschäden. Das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Sonntagabend, 6. November, um 18.43 Uhr auf der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Kieselbronn und Niefern-Vorort auf Pforzheimer Gemarkung ereignet hat. Zur Unfallzeit war eine 49-jährige Frau mit ihrem Renault Twingo von Kieselbronn in Richtung Niefern-Vorort unterwegs.

Zu weit links gefahren

In einer Rechtskurve, kurz vor Niefern-Vorort, kam es zu einem frontalen Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Toyota, an dessen Steuer eine 38-jährige Frau saß. Nach den bisherigen Feststellung der Polizei fuhr die 49-jährige zu weit links. Die 49-jährige, ihre 16-jährige Beifahrerin und eine 19-jährige Frau, die auf dem Rücksitz saß, wurden schwer verletzt. Die Fahrerin war in ihrem demolierten Fahrzeug eingeschlossen und musste durch die Feuerwehr befreit werden.

Familie verletzt

Im Toyota saß eine vierköpfige Familie. Die Fahrerin wurde ebenfalls schwer verletzt. Ihr 43-jähriger Ehemann und die beiden 12 und 14 Jahre alten Kinder wurden leicht verletzt. Bei keiner der Schwerverletzten besteht Lebensgefahr. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Die Gemeindeverbindungsstraße war bis 20.45 Uhr voll gesperrt.

Autor:

Christian Schweizer aus Bretten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen